Charline Logé

M.A., Wissenschaftliche Mitarbeiterin

IPU Berlin
Stromstr. 3b - Raum 1.46
10555 Berlin
Tel.: +49 30 300 117-766
E-Mail: charline.loge(at)ipu-berlin.de

Schwerpunkte in der Lehre

Im Bachelorstudiengang Psychologie lehre ich innerhalb des Moduls 7 „Grundlagen der Klinischen Psychologie“. In der begleitenden Übung zur Vorlesung zur „Einführung in die Klinische Psychologie“ vermittle ich zentrale Konzepte, Theorien, Modelle und Forschungsmethoden der Klinischen Psychologie und erarbeite gemeinsam mit den Studierenden die kritische Reflexion dieser Inhalte. Darüber hinaus unterrichte ich grundlegende Kenntnisse zu spezifischen  Störungsbildern und Patientengruppen, wobei ich mit den Studierenden neben diagnostischen und epidemiologischen Aspekten insbesondere psychoanalytische und verhaltenstherapeutische Störungsmodelle vertieft betrachte.

Schwerpunkte in der Forschung

Mein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich der empirischen Überprüfung der Wirksamkeit psychodynamischer Psychotherapien im Erwachsenenalter und insbesondere im höheren Erwachsenenalter. Dabei beschäftige ich mich gegenwärtig vor allem mit der Störungsgruppe der Angststörungen. Aktuell forsche ich im Rahmen des Projekts „Psychodynamische Psychotherapie von Patienten ab dem 60. Lebensjahr mit Generalisierter Angststörung“ unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Simone Salzer.