Kein Denken ohne Fühlen: Die psychoanalytische Universität im Herzen Berlins

 

Die Psychoanalyse ist die Wissenschaft jedes einzelnen Menschen mit seinem individuellen Blick auf die Welt und seinen je eigenen Gefühlen. Die IPU Berlin ist die weltweit einzige psychoanalytische Universität. Die psychoanalytische Wissenschaft lehrt die eigenen Ideen zu hinterfragen, die Perspektive auf die Welt zu verändern – und dass kein Gedanke jemals ohne ein Gefühl auskommt. Mit der Psychoanalyse lernen wir systematisch zu verstehen, anzuerkennen und infrage zu stellen. Ein psychoanalytischer Blick hilft flexibel zu denken, Fragen zu stellen, die der Vieldeutigkeit gerecht werden, statt Antworten zu suchen, die vorgeben eindeutig zu sein.

Seit 2009 bietet die IPU ein psychoanalytisch geprägtes Studienprogramm aus den Fachbereichen Psychologie, Psychotherapie, Kulturwissenschaften und Wirtschaft. Wir bilden Menschen aus und weiter – in klinischen, ethischen und sozialwissenschaftlichen Zusammenhängen. Die IPU ist ein Ort der Begegnung, des reflektierenden Miteinanders, der Ort für Psychoanalyse in Deutschland und Europa. Mit ihrer Lage im Herzen Berlins direkt an der Spree bietet sie optimale Bedingungen zur akademischen Tätigkeit und für vielfältige Veranstaltungen. Die IPU beweist, dass die Psychoanalyse zeitgemäß und wissenschaftlich fundiert, ja, eine der modernsten Humanwissenschaften ist.

Was bedeutet Psychoanalyse?

Psychoanalyse ist eine Form der Psychotherapie, bildet eine Perspektive und hilft zu verstehen. Im Zentrum der Psychoanalyse steht das Unbewusste.

Ist Psychoanalyse aktuell?

Ja, mehr denn je. Sie widmet sich in einzigartiger Weise – wissenschaftlich und in der Psychotherapie – dem Unausgesprochenen, Ausgeblendeten und Verdrängten.

Was können wir von der Psychoanalyse lernen?

Wir lernen von der Psychoanalyse, wie wir zu unseren Gedanken und Gefühlen kommen, wie wir hinterfragen und anerkennen, wie wir Beziehungen führen und wieso Konflikte wichtig für uns Menschen sind.

Unsere Studiengänge

Podcast 50 Minuten

Newsletter abonnieren