Präsidium

Das Präsidium der IPU Berlin besteht aus der Präsidentin, der Vize-Präsidentin und dem Kanzler.

Prof. Dr. Ilka Quindeau, Präsidentin

Die Präsidentin verfügt über die Richtlinienkompetenz für die Universität und ist zuständig für die Bereiche
 

  • Stellenplanung, Organisations- und Strukturentwicklung im wissenschaftlichen Bereich sowie Akkreditierungen, Geschäftsordnungen und Ordnungen der Selbstverwaltung
  • Entwicklung und Förderung von Forschungsaktivitäten und Kooperationen mit Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen des In- und Auslandes
  • Fach- und Dienstaufsicht des wissenschaftlichen Personals
  • Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

Prof. Dr. Birgit Stürmer, Vize-Präsidentin

Die Vizepräsidentin ist zuständig für die Bereiche
 

  • Entwicklung und Förderung von Forschungsaktivitäten und Kooperationen mit Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen des In- und Auslandes
  • Auswahl und Zulassungsverfahren für Studierende, Exmatrikulationen
  • Gestaltung der wissenschaftlichen Studiengänge und Organisation des Lehrbetriebs

Dr. Rainer Kleinholz, Kanzler

Der Kanzler leitet die Verwaltung der Universität und ist zuständig für die Bereiche
 

  • Außenvertretung in administrativen Belangen, Organisations-, Personal- und Strukturentwicklung im administrativen Bereich
  • Rechts-, Finanz- und Haushalts-, Wirtschafts-, Bauangelegenheiten, Raum- und Belegungsplanung
  • Vertragsangelegenheiten, Gebührenordnungen
  • Entwicklung der elektronischen Datenverwaltung und technischen Ausstattung