Netzwerk Soziales Trauma

Ein DAAD-gefördertes Netzwerk für Forschung und Lehre in Mittel- und Südosteuropa

Seit 2013 (laufend) / Leiter: Prof. Dr. Andreas Hamburger


Projektbeschreibung

Das Netzwerk entwickelte sich in bisher drei Projektphasen, in denen Antragstellung und Leitung jeweils bei der IPU (Prof. Hamburger, Sprecher; Carmen Scher, Koordinatorin im International Office) lagen.

Phase I: Trauma, Trust and Memory (2013 – 2017)
Sprecher: Prof. Dr. Andreas Hamburger

Phase II: Migration – Trauma in Transition (2017 – 2018)
Sprecher: Prof. Dr. Andreas Hamburger

Phase III: Social Trauma in Changing Societies (2019 - 2021)
Sprecher: Prof. Dr. Vladimir Hedrih, Nis; Prof. Dr. Andreas Hamburger

Weitere Informationen

Informationen zum Netzwerk