Narrative Prozesse in Psychotherapien der Münchener Psychotherapiestudie (MPS)

2019 - 2023 / Leitung: Prof. Dr. Habermas

Kooperationsprojekt mit der Goethe Universität Frankfurt

Projektbeschreibung

Im Rahmen des Projektes werden an der Goethe Universität Frankfurt 108 transkribierte Therapiesitzungen - jeweils sechs Patient*innenfälle aus einer verhaltenstherapeutischen, einer tiefenpsychologischen und einer psychoanalytische Psychotherapie - anhand narrativer Auswertungsmethoden analysiert. Ziel ist es, die Rolle des Erzählens, die Art des Erzählens sowie die ko-narrative Aktivität der Therapeut*innen im Verlauf jeder einzelnen Psychotherapie und im Vergleich der drei Therapiegruppen (PA, TP und VT) zu explorieren. Im Einzelnen werden folgende Auswertungen vorgenommen:

  • Identifikation und Klassifizierung von Patient*innenerzählungen innerhalb der Therapiesitzungen mit einem reliablen Auswertungsmanual (Habermas et al., 2019)
  • Rating der identifizierten Erzählungen mit drei reliablen Ratingskalen:
  • Agency und Communion (Adler, 2012)
  • Listenerorientation (Fesel et al., 2018)
  • Codierung von Patient*innen- und Therapeut*innenenevaluationen innerhalb der Therapiesitzungen mit einem reliablen Codiermanual (Habermas et al., 2019)
  • Codierung von ko-narrativen Interventionen des Therapeut*innen innerhalb der Therapiesitzungen mit einem reliablen Codiermanual (Habermas, Baylan, Fesel, Junker, Otterbein & Deppermann; 2019)
  • Codierung von „Innovative Moments“ innerhalb der Therapiesitzungen mit einem reliablen Codiermanual (Goncalves et al., 2009)

Vorträge

2019
Fesel, D., Grimm, I., Huber, D., Habermas, T. Negotiating narratives in psychotherapy.
International Conference of Conversation Analysis and Psychotherapy, Juni 2019, IPU Berlin.

2020
Fesel, D., Grimm, I., Huber, D., Habermas, T.  Narrative processes in psychoanalytic and cognitive behavioral therapy.
Annual Meeting of the Society for Psychotherapy Research (SPR) Juni 2020, Amherst USA .

Projektteam

IPU Berlin
Prof. Dr. Dr. Dorothea Huber
dorothea.huber(at)ipu-berlin.de

Imke Grimm, M.A. Psych.
imke.grimm(at)ipu-berlin.de
Telefon: +49 30 300 117-776

Goethe Universität Frankfurt
Prof. Dr. Tilmann Habermas
Telefon: +49 (0) 69 - 798 35 405
Tilmann.habermas(at)psych.uni-frankfurt.de

Dipl.-Psych. Daniel Fesel
Tel.: +49 (0) 69 – 798 35 312
fesel(at)psych.uni-frankfurt.de