IT-Support der IPU

FAQ und Anleitungen

E-Mail

Einrichtung der IPU-E-Mailadresse

Das E-Mail-System der IPU Berlin bietet Zugriff auf die E-Mails per E-Mailprogramm oder per Webbrowser über Outlook Web App.

Zugang zu Ihren E-Mails per Webbrowser

Der komfortable Zugang zu Ihren E-Mails per Webbrowser gelingt über die Adresse webmail.ipu-berlin.de oder direkt über den Link Webmail (im Menü Campus rechts oben auf der IPU Homepage).

Einrichtung auf Smartphones, Tablets und in E-Mail-Programmen

Im Folgenden finden Sie Anleitungen für die Einrichtung Ihrer IPU E-Mailadresse auf den gängigen Systemen. Diese Liste wird ständig erweitert. Wenn Sie eine Anleitung vermissen, schreiben Sie uns an it-support(at)ipu-berlin.de.

IPU E-Mailadresse mit iPhone/iPad

1. Fügen Sie einen neuen E-Mail-Account hinzu und wählen Sie als Anbieter „Andere“

2. Geben Sie die Kontoinformationen für den IMAP-Mailaccount ein

Bitte beachten Sie, dass Sie für den Server für eintreffende E-Mails und für den Server für ausgehende E-Mails jeweils Benutzernamen und Passwort eingeben müssen.

IPU E-Mailadresse mit WindowsPhone

Für die Einrichtung Ihrer IPU E-Mailadresse auf Geräten mit dem WindowsPhone Betriebssystem (bspw. Lumia), wählen Sie „Konto hinzufügen“ und „Erweitertes Setup“

Geben Sie Ihre E-Mailadresse und Ihr Kennwort ein und drücken Sie „Weiter“

Wählen Sie als Kontoart „Internet-E-Mail“

Geben Sie im folgenden Dialog die Serverdaten und Ihren Benutzernamen ein, wählen Sie als Kontotyp IMAP4 und klicken Sie dann auf „Erweiterte Einstellungen“

Setzen Sie die Häkchen für die SSL-Verschlüsselung bei eingehenden und ausgehenden Nachrichten.

IPU E-Mailadresse mit Apple Mail

Für die Einrichtung Ihrer IPU E-Mailadresse in Apple Mail erstellen Sie bitte ein neues „anderes“ Konto und geben Sie die Detailangaben in den entsprechenden Feldern ein

IPU-E-Mailadresse mit Outlook 2013/2016

Für die Einrichtung Ihrer IPU E-Mailadresse in Outlook 2013 erstellen Sie bitte ein neues Konto und füllen Sie die Felder entsprechend aus.

Sie werden ggf. von „Windows Sicherheit“ aufgefordert, sich zusätzlich anzumelden. Bitte klicken Sie hier auf abbrechen.

Den folgenden Dialog bestätigen Sie bitte per Klick auf „Zulassen“

Ihr Konto sollte jetzt richtig eingerichtet sein.


Für den Fall, dass die automatische Einrichtung fehlschlägt, übernehmen Sie bitte die Einstellungen aus den folgenden drei Bildern.

IPU-E-Mailadresse mit Thunderbird

Für die Einrichtung Ihrer IPU E-Mailadresse in Thunderbird sind die Einstellungen zentral hinterlegt, so dass Thunderbird im Normalfall alles automatisch richtig konfiguriert. Sie brauchen nur ein neues Konto hinzuzufügen (Konten-Einstellungen > Konten-Aktionen) und Ihre E-Mailadresse und Ihr Passwort einzugeben

IPU-E-Mailadresse mit einem anderen E-Mailprogramm

Sie können die IPU E-Mailadresse mit jedem Standard-E-Mailprogramm abrufen. Dafür benötigen Sie die folgenden Angaben:

Posteingangsserver
Typ: IMAP
Servername: mail.ipu-berlin.de
Port: 993
Verbindungssicherheit: SSL/TLS

Postausgangsserver
Typ: SMTP
Server: mail.ipu-berlin.de
Port: 587
Verbindungssicherheit: TLS
Der Postausgangsserver erfordert eine Authentifizierung mit Benutzername und Kennwort
IT Kontakt
Hilfe zur Technik
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das IPU IT-Support-Team.

E-Mail: it-support(at)ipu-berlin.de