Empirische Bildungsforschung: Schulische Inklusion

Finanzierung durch: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Berlin

2010–12/2017 /Leitung: Prof. Dr. Bernd Ahrbeck, Prof. Dr. Rainer Lehmann


Projektbeschreibung

Evaluation der gemeinsamen Beschulung von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung in Berlin im Grundschulbereich (sechs Jahre) sowie im Sekundarbereich. Qualitative und quantitative Verlaufsstudien zur kognitiven, sozialen und emotionalen Entwicklung. Befragungen von Lehrern, Eltern und Schülern.

Ziel

Klärung von Bedingungen, die zu einer erfolgreichen Inklusion beitragen können