IPU News

Neuigkeiten und wichtige Hinweise

Zum Leiden am Qualitätsmanagement

Vortragsreihe Psychoanalysis meets Organisation – Teil 1

Dr. Ronny Jahn von der IPU Berlin hält den Auftaktvortrag in der neuen Folge der Vortragsreihe „Psychoanalysis meets Organisation“. Er spricht darüber, warum es so schwer ist, Interesse für das Qualitätsmanagement zu wecken und wie sich das ändern kann.

Die flächendeckende Einführung von QM in Organisationen jeder Couleur ist ein Phänomen, das aus praktischer wie organisationssoziologischer Perspektive erklärungsbedürftig ist und aufgeklärt werden will. Unter anderem stellen sich in diesem Zusammenhang folgende Fragen: Warum stellt sich die Motivationsfrage im Zusammenhang mit QM? Worin gründet organisationaler Widerstand gegen QM? Wie kann diesem produktiv begegnet werden?

Termin
Donnerstag, 29. November, Beginn 19.00 Uhr mit einem kleinen Imbiss, Vortragsbeginn 19.30 Uhr
IPU Berlin, Stromstr. 2, Hörsaal 1 (3. OG)
Eintritt frei

Ronny Jahn ist Soziologe, Organisationsberater und Supervisor (DGSv). Er leitet die beratungspraktische Ausbildung im Studiengang Leadership und Beratung an der IPU Berlin und ist geschäftsführender Gesellschafter des Beratungsunternehmens P + O. Ronny Jahn promovierte an der Universität Potsdam und forscht in der Tradition der Objekten Hermeneutik zu Gruppen- und Organisationsdynamiken.

Weitere Vorträge in der Reihe