IPU News

Neuigkeiten und wichtige Hinweise

Vortrag über Archaisierung der Gewalt

Am Donnerstag, den 09.02.2012, wird Prof. Dr. Hartmut Böhme einen Vortrag über die "Archaisierung der Gewalt in der gegenwärtigen Moderne" halten. Herrn Prof. Böhmes Vortrag ist die vierte und letzte Vorlesung in der IPU-Ringvorlesungsreihe  "Pathologien der Moderne - Maskeraden der Gewalt" dieses Winter-Semesters, die im kommenden Sommer-Semester unter dem Titel "Pathologien der Moderne - Gewissheit als Fiktion" wieder aufgenommen werden wird.

Wir möchten alle Interessierten auch dieses Mal wieder herzlich einladen, sich mit uns und anderen Gästen auf diesem spannenden Feld zu bewegen und den Abend, im Anschluss an den Vortrag, bei einem kleinen Umtrunk ausklingen zu lassen.

Der mehrfach mit Preisen ausgezeichnete Wissenschaftler Hartmut Böhme ist seit 1993 Professor für Kulturwissenschaft am Lehrstuhl für Kulturtheorie und Mentalitätsgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin sowie Mitherausgeber der Zeitschrift für Kulturwissenschaft.

Der Vortrag findet im großen Hörsaal im Seminargebäude der IPU statt (Stromstraße 2, 3. OG, 10555 Berlin).
Beginn 20.00 c.t.
Eintritt 5,- Euro; Studierende der Berliner Hochschulen haben freien Eintritt.