IPU News

Neuigkeiten und wichtige Hinweise

Termine Wintersemester 2016/2017

Öffentliche Veranstaltungen an der IPU im Wintersemester 2016/2017

MÄRZ
31.3.
15.45 Uhr
„Verstehende Psychopathologie – Geschichte und Konzepte“
Prof. Dr. Joachim Küchenhoff

17.30 Uhr
„Hölderlin und Psychiatrie“,
PD Dr. Dr. Jann E. Schlimme

Ausblick Sommersemester 2017

APRIL
20.4.
20.00 Uhr
„Border Crossings: Points of Contact between Psychoanalysis and Linguistics, Cognitive/Developmental Psychology, and Philosophy of Mind”
Dr. Anne Erreich

24.4.
20.00 Uhr
Bibliotheksgespräch “Blickfänger: Gerhard Richter, Betty (1977)”
Prof. Dr. Insa Härtel und Prof. Dr. Karl-Josef Pazzini im Gespräch mit Prof. Dr. Lilli Gast

27.4.
20.00 Uhr
„‚Zugrund gerichtet wach ich ruhig auf’: Liebeswunsch, Leidenschaft und Obsession bei (suizidalen) Frauen“
Prof. Dr. Benigna Gerisch

MAI

5.5.
20.00 Uhr
„Antisemitismus, Emotion und Geschlecht“
Prof. Dr. Stefanie Schüler-Springorum

18.5.
19.30 Uhr
Plattform Organisational Studies. „Die verdoppelte Familie – das Dilemma der Unternehmerfamilie“
Prof. Dr. Arist von Schlippe, Witten/Herdecke

19.5.
14.00 Uhr
„Psychiatrie in der DDR: Was bleibt ...?“
Annette Simon, Dipl.-Psych.

15.45 Uhr
“Psychiatrie im Nationalsozialismus – Patientenmorde“
Prof. Dr. Michael von Cranach

17.30 Uhr
„Die Enquête zur Lage der Psychiatrie – eine kritische Würdigung“
Prof. Dr. Michael von Cranach

23.5.
20.00 Uhr
„The emergence of narrative reticulation: Embodied stories as path to individual and group identity“ / „Die Entstehung des Narrativen Netzwerks: Verkörperte Geschichte als Weg zur Identität von Individuen und Gruppen“ 
Prof. Dr. Christa Rohde-Dachser mit Dr. h.c. Jonathan Fox

JUNI
15.6.–17.6.

Tagung „Psychoanalytic Process Research Strategies IV“
Prof. Dr. Dr. Horst Kächele/Prof. Dr. Dr. Michael B. Buchholz/Prof. Dr. Dr. Dorothea Huber

20.6.
16.30 Uhr
„Klinische und theoretische Aspekte der Psychosen in der Psychoanalyse Jacques Lacans“
PD Dr. Marcus Coelen

22.6.
17.00 Uhr
Informationsveranstaltung für Studieninteressierte

23.6.
14.45 Uhr
„Das neue Bundesteilhabegesetz und andere Regelungen: Auswirkungen auf psychisch erkrankte Menschen in den kommenden Jahren“
Matthias Rosemann, M.A.

16.30 Uhr
„Kontexte der Entstehung und Transformation des Schizophreniekonzeptes in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts“
PD Dr. Rainer Herrn

24.6.
Lange Nacht der Wissenschaften

30.6.
DPV-Kulturtagung

JULI
7.7.
Absolventenfeier

7.7.–8.7.

Kongress
Prof. Dr. Christiane Ludwig-Körner

Ausblick Wintersemester 2017/18

OKTOBER
19.10.

Eröffnung English Track

20.10.–21.10.
Symposion „Resonanz: Erfahrung, Bedeutung, Sinnsuche. Die Psychoanalyse im Gespräch mit ihren Nachbarwissenschaften.“
Prof. Dr. Christa Rohde-Dachser und Prof. Dr. Joachim Küchenhoff

26.10.
Öffentlicher Vortrag
Prof. Dr. Knoblauch

28.10.
Tagung Deutsch Gesellschaft für Psychoanalyse und Musik