IPU News

Neuigkeiten und wichtige Hinweise

Studium Generale

Aktuelle Entwicklungen in Theorie und Praxis der Psychoanalyse

Das Studium Generale ist ein wechselndes Lehrangebot, das sich an alle Studierenden der IPU studien- und jahrgangsübergreifend richtet. Es dient dazu, von Gastreferenten Einblick in aktuelle psychoanalytische Diskurse zu erhalten und unterschiedliche Anwendungsfelder psychoanalytischen Denkens kennenzulernen.

Die Veranstaltungen im Sommersemester 2017 finden freitags von 14.15 Uhr bis 17.30 Uhr an der IPU, Stromstraße 2, 10555 Berlin, statt.

Programm im Sommersemester 2017

Fr. 21.4. Prof. Dr. Reinhard Plassmann
Anwendung der Bindungstheorie in der Psychotherapie. Mit Videodemonstration einer Therapiestunde.
Fr. 5.5. Prof. Karin Dennecker
Einblicke in die psychoanalytisch fundierte Kunsttherapie
Fr. 12.5. Prof. Dr. Ahrbeck
Kann die Schule freudlos sein? Überlegungen zur psychoanalytischen Pädagogik.
Fr. 19.5. Dr. Rainer Funk
Segen und Fluch der Aggression. Erich Fromms psychologische Theorie menschlicher Aggression
Fr. 26.5. 2017 Prof. Dr. Michael Rose, FU Berlin
Dissoziative Störungen
Fr. 2.6. 2017 Prof. Dr. Gunter Gebauer, Prof. Dr. Thomas Kühn, Prof. Dr. Martin Teising
Zur Philosophie, Sozialpsychologie und Psychoanalyse der Inszenierung des Fußballs
Fr. 30.6. 2017 Dr. Christoph E. Walker
Psychoanalytisches Arbeiten im Rahmen einer Krisenintervention – eine Fallstudie
Fr. 14.7. 2017 Prof. Dr. Joachim Bauer
Zur Bedeutung kindlicher Beziehungserfahrungen aus neurowissenschaftlicher Sicht