IPU News

Neuigkeiten und wichtige Hinweise

Siri Hustvedt besucht die IPU

Die New Yorker Schriftstellerin Siri Hustvedt kommt nach Berlin und an die IPU. Am Dienstag, den 29. Mai 2012 um 20 Uhr wird sie eine Vorlesung mit dem Titel "Between You and Me: Art and Analysis" halten. Aufgrund des zu erwartenden Interesses hat sich die IPU entschlossen, diese Vortragsveranstaltung ausnahmsweise in den Kinosaal der Humboldt-Universität auszulagern. Das Auditorium erwartet eine sicherlich sehr anregende Begegnung mit der vielseitigen Bestsellerautorin, die sich in ihren jüngeren Werken intensiv mit neurologischen und psychoanalytischen Themen und Fragestellungen beschäftigt hat.

Siri Hustvedt folgt einer Einladung der Vorbereitungsgruppe der öffentlichen Ringvorlesungsreihe der IPU Berlin, die im aktuellen Sommer-Semester unter dem Motto "Psychoanalyse als Kulturreflektion: Pathologien der Moderne - Gewissheit als Fiktion" steht.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, den Abend mit Siri Hustvedt, uns und unseren Gästen zu verbringen!


Organisatorischer Hinweis:

29.05.2012, 20 Uhr - Siri Hustvedt, Ph.D., New York: Between You and Me: Art and Analysis
ACHTUNG Der Vortrag von Siri Hustvedt findet ausnahmsweise im Kinosaal der Humboldt-Universität Berlin, Unter den Linden 6 (Eingang auch Dorotheenstraße 19-21), 10099 Berlin, statt.

Der Eintritt kostet 10.- Euro, Studierende aller Hochschulen Berlins sowie Mitglieder des Vereins der Freunde und Förderer der IPU haben freien Eintritt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Nächster Veranstaltungstermin:

12.07.2012 - Dr. Ronald Britton, London: Natural, Unnatural and Super-natural Beliefs
Der Vortrag beginnt um 20 Uhr und findet im großen Hörsaal der IPU, Stromstraße 2, 10555 Berlin, 3.OG statt.