IPU News

Neuigkeiten und wichtige Hinweise

Psychoanalytische Leitlinien zur Diagnostik und Therapie

Tagung an der IPU am 20. Februar 2016 in Berlin – Leitlinie Schmerz

Vor 13 Jahren wurde der Arbeitskreis, Leitlinien zur Diagnostik und Psychotherapie' in der analytischen Kinder und Jugendpsychotherapie gegründet. Inzwischen sind neun Leitlinien veröffentlicht. Eine zehnte Leitlinie steht zur Veröffentlichung an. Wir nehmen dies zum Anlass, diese Leitlinie einer interessierten Fachöffentlichkeit vorzustellen und sie von Experten kommentieren zu lassen. Zudem wird Prof. Egle, Experte auf dem Gebiet der Schmerzforschung, mit einem Fachvortrag zur Vertiefung des Themas beitragen.

Leitlinie Schmerz
In dieser Leitlinie werden psychosomatische Krankheitsphänomene in den Blick genommen, deren gemeinsamer Kern die enge Verbindung zwischen seelischen und körperlichen Prozessen ist. Darüber hinaus wird der chronische Schmerz auf seine Bedeutung für die psychoanalytische Arbeit hinterfragt. Behandlungsvoraussetzungen, Rahmenbedingungen und Interventionsmöglichkeiten werden diskutiert.

Tagungsort
Internationale Psychoanalytische Universität (IPU), Stromstraße 2, 10555 Berlin

Anmeldung bis 13.2.2016
Schriftliche Anmeldungen werden nach der Reihenfolge der Eingänge berücksichtigt. Erst nach Bestätigung Ihrer Teilnahme bitten wir um Überweisung des Tagungsbeitrags (80,00 Euro inclusive Getränke, für Ausbildungskandidaten beträgt der Beitrag 40,00 Euro, für Studierende der IPU beträgt der Beitrag 20,00 Euro) auf das VAKJP-Konto:
Postbank Berlin
IBAN: DE92100100100578998104
BIC: PBNKDEFF

Anmeldungen per eMail richten Sie bitte an die Adresse geschaeftsstelle(at)VAKJP.de. Nach der Überweisung ist eine Rückerstattung nicht möglich.

Tagungsprogramm

11.00 Uhr Begrüßung und Einführung in das Thema

11.30 Uhr Ulrich Tiber Egle, Freiburg im Breisgau Die neuen Erkenntnisse zum Stand von Schmerz- und Stressverarbeitung.
Moderation: Annette Streeck-Fischer, Göttingen

13.00 Uhr Mittagspause

14.00 Uhr Thomas F. Lehmann, Saarbrücken Vorstellung der Leitlinie Schmerz
Moderation: Helene Timmermann, Hamburg

14.45 Uhr Tanja Müller-Göttken, Berlin
1. Expertenkommentar

15.15 Uhr Fr. Dr. Reinersmann
2. Expertenkommentar

15.45 Uhr Diskussion

16.30 Uhr Ende der Tagung

Autorinnen und Autoren der Leitlinie
Dr. med. Dietmar Borowski, Psychoanalytiker, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Facharzt für Psychosomatische Medizin
Thomas F. Lehmann, Dipl. Psychologe
Rosemarie Schmitt-Thatenhorst, Analytische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
Isabell Visser-Ondracek, Analytische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin