IPU News

Neuigkeiten und wichtige Hinweise

Professur für Klinische Psychologie

An der IPU Berlin ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Professur für Klinische Psychologie zu besetzen


Aufgabenbereich
Der/Die künftige Stelleninhaber/in soll die Klinische Psy­chologie in ihrer vollen Breite (klinische Diagnostik, Störungslehre, Ätiologie, Psychotherapie, Forschungsmethoden) in Lehre und Forschung vertreten.

Voraussetzungen
Neben Hochschulstudium, einschlägiger Promotion und Habilitation oder habilitationsäquivalenten Leistungen gelten universitäre Lehrerfahrung sowie die Bereitschaft zu englischsprachiger Lehre als Vor­aussetzungen für die Einstellung als Professor/in.

Ebenso sollen Bewerber/innen ihre Expertise in der empirischen klinisch-psychologischen Forschung durch Publikationen in führenden internationalen Zeitschriften und erfolgreich eingeworbene Drittmittel ausweisen.

Ein Forschungsschwerpunkt im Be­reich der psychodynamisch orientierten Psychotherapieforschung passend zum Forschungsprofil der International Psychoanalytic University Berlin so­wie klinische Erfahrung und die Approbation als Psychotherapeut/in mit der Fachkunde tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie oder analytische Psychotherapie werden erwartet.

Erwünscht ist eine Expertise in qualitativen Forschungsmethoden der Psychotherapieforschung.

Die International Psychoanalytic University Berlin misst einer intensiven Be­treuung der Studierenden einen hohen Stellenwert zu und erwartet deshalb von den Lehrenden eine entsprechende Präsenz an der Universität.

Vergütung in Anlehnung an die W3-Besoldung des Landes Berlin. Besetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 21.6.2018 per E-Mail an den Kanzler der IPU, Dr. Rainer Kleinholz: rainer.kleinholz(at)ipu-berlin.de