IPU News

Neuigkeiten und wichtige Hinweise

Papa hat sich erschossen

Saskia Jungnikl im Gespräch mit Prof. Dr. Martin Teising

„Papa hat sich erschossen“

Flyer Saskia Jungnikl im Gespräch mit Prof. Dr. Martin Teising

Saskia Jungnikl hat in berührender, reflektierter und zugleich packender Weise über den Suizid ihres Vaters und seine emotionalen Auswirkungen und Folgen für die Hinterbliebenen, insbesondere für sie als Tochter, geschrieben. Das literarische Zeugnis ihrer jahrelangen Auseinandersetzung mit dem Geschehenen ist bisher einmalig und zeigt eindrücklich, dass es die Selbsttötung eines einzelnen Menschen als autonome Entscheidung eigentlich nicht gibt, da unweigerlich andere Menschen betroffen werden.

Frau Jungnikl wird ausgewählte Passagen aus ihrem Buch lesen und ihre Erfahrungen im Gespräch mit den Zuhörern vertiefen. Das Gespräch führt Martin Teising.

Lesung und Diskussion
Donnerstag, 21. Mai 2015
Beginn 20.15 Uhr
Eintritt frei


Veranstaltungsort ist die Bibliothek der IPU Berlin, Stromstraße 2, 2. OG, 10555 Berlin.

Alle Termine werden auf der Website der IPU sowie auf Facebook veröffentlicht. Interessenten, die gerne per E-Mail über die Termine informiert werden möchten, können den kostenlosen Newsletter 'IPU Campus-News' abonnieren.