IPU News

Neuigkeiten und wichtige Hinweise

Öffentliches Panel zum Thema Social Trauma and History

Einladung zum öffentlichen Panel Trauma, Trust, and Memory

Das DAAD-Forschungsnetzwerk Trauma, Trust and Memory, in dem seit 2013 Partneruniversitäten aus Bosnien-Herzegovina, Bulgarien, Deutschland und Serbien an derzeit ca. 50 laufenden Studien arbeiten, hat zum Abschluss seines zweiten Jahres und zur Fortsetzung der Zukunftsplanung die Leiterinnen und Leiter der Forschungsknoten sowie die Dekane bzw. Entscheidungsträger der zuständigen Fakultäten sowie eine Gruppe von Studierenden nach Berlin gebeten.

Um auch der Berliner Fachöffentlichkeit Gelegenheit zu geben, sich über unsere Arbeit aus erster Hand zu informieren, veranstalten wir am

Freitag, den 5. Dezember 2014, 16:00 Uhr, IPU Berlin, Hörsaal 1/2, Stromstr. 2, 10555 Berlin

ein öffentliches Panel zum Thema Social Trauma and History.

Professorinnen und Professoren sowie Studierende werden Ergebnisse ausgewählter Studien in kurzen Posterpräsentationen vorstellen und es wird auch Gelegenheit zur Diskussion sein.

Die Themen:

  • Prof. Aleksandar Dimitrijevic (Belgrad): Attachment research on Trauma
  • Prof. Vladimir Hedrih(Nis): Attachment in Ex Yugoslavia. First Results
  • Sonja Milojevic, M.Sc. (Belgrad): Teaching Trauma in Psychology. First Results
  • Sladjana Ilic. M.Sc. (Tuzla): Personality traits and war trauma as determinants of reconciliation among students
  • Prof. Camellia Hancheva (Sofia): Oral History Project. First Results
  • Plenary Discusssion (30 min)

Wir würden uns freuen, Sie als unsere Gäste an der IPU begrüßen zu dürfen.

Prof Dr. Martin Teising
IPU Präsident

Prof. Dr. Andreas Hamburger
Projektsprecher TTM