IPU News

Neuigkeiten und wichtige Hinweise

Öffentliche Vorlesungen im Sommer-Semester 2013

Im Sommer-Semester 2013 findet der erste Vorlesungszyklus, der im Winter-Semester 2009/10 unter dem Titel ›Pathologien der Moderne‹ begonnen hat, seinen Abschluss. Die Vorträge dieses Semesters unter dem Motto ›Modernities – Konfligierende Modernen‹ werden sich auf ganz unterschiedliche Weise mit der Problematik der Vervielfältigung kultureller Perspektiven und dem (eben nicht nur diskursiven) Zusammenprall verschiedener Modernen beschäftigen.

Die öffentlichen Ringvorlesungen der International Psychoanalytic University (IPU) Berlin widmen sich einer psychoanalytisch perspektivierten Kulturreflektion mit dem Ziel, die IPU als einen Ort des Diskurses zwischen Psychoanalyse und den Kultur-, Geistes- und Sozialwissenschaften zu markieren.

Wir laden Sie sehr herzlich dazu ein, an unseren Suchbewegungen in diesem Feld teilzunehmen und mit uns zu diskutieren.

Termine

18. April 2013 – Prof. Dr. Christina von Braun, Berlin
Conflicting Modernities: Fundamentalismus und Aufklärung

30. Mai 2013 – Prof. Dr. Marianne Leuzinger-Bohleber, Kassel
ERSTE SCHRITTE - ein Frühpräventionsprojekt für Familien mit Migrationshintergrund. Beispiel einer "aufsuchenden Psychoanalyse".

13. Juni 2013 – Sudhir Kakar, Goa (Indien)
Ist Psychoanalyse auch eine spirituelle Disziplin? Psychoanalyse in Indien.

27. Juni 2013 – Prof. Dr. Wielant Machleidt, Hannover
Der Zusammenprall der Kulturen im Selbst. Migrationsprozesse zwischen Konflikt und Chance.

Alle Vorträge beginnen um 20.00 c.t. und finden im großen Hörsaal der IPU, Stromstraße 2, 10555 Berlin, 3.OG statt. Der Eintritt kostet 5.- Euro, Studierende sowie Mitglieder des Vereins der Freunde und Förderer der IPU haben freien Eintritt.