IPU News

Neuigkeiten und wichtige Hinweise

Lange Nacht der Wissenschaften stößt auf großes Interesse

Zahlreiche Gäste besuchen Veranstaltungen an der IPU

Die International Psychoanalytic University (IPU) beteiligte sich erstmals gemeinsam mit den Psychoanalytischen Instituten Berlins an der 14. Langen Nacht der Wissenschaften. Wissenschaftler der IPU sowie viele Psychoanalytiker aus den Instituten vermittelten den Besuchern der „Klügsten Nacht des Jahres“ Einblicke in die Psychoanalyse.

Bis Mitternacht wurden sage und schreibe 1.720 Gäste auf dem Campus der IPU gezählt. Auf das Publikum warteten zahlreiche Veranstaltungsformate, in denen die Psychoanalyse in ihrer ganzen Bandbreite vorgestellt wurde.

Viele Gäste kamen in «Freud's Bar» mit Psychoanalytikerinnen und Psychoanalytikern ins Gespräch. Eindrücke über die klinische Praxis und Theorien der Psychonalyse sammelten Besucher einer Rauminstallation und einer Vortragsreihe mit dem Titel «Die Couch». Andere wiederum informierten sich in Diskussionsrunden, durch Filme, Präsentationen und Mitmach-Experimente über verschiedene Facetten zentraler psychoanalytischer Themen und ihrer aktuellen Verortung in Wissenschaft, Gesellschaft und Kultur.

Die IPU freut sich über die gelungene Veranstaltung und das große Interesse und dankt allen Kooperationspartnern und Mitwirkenden.