IPU News

Neuigkeiten und wichtige Hinweise

Gefühle Machen – Zusammenkunft von Wissenschaft und Klinischer Praxis

Tagung in Köln vom 30. Juni – 1. Juli 2017

Das Psychoanalytische Forum der Kölner IPR-Institute und die International Psychoanalytic University (IPU) Berlin laden ein nach Köln zur Tagung „GEFÜHLE MACHEN – Zusammenkunft von Wissenschaft und Klinischer Praxis“.

Anhand konkreter Forschungsprojekte werden an zwei Veranstaltungstagen unterschiedliche wissenschaftliche Zugänge zu Fragen der klinischen Praxis demonstriert.

Den Auftakt der Veranstaltung bildet eine Reihe von Fachvorträgen mit Beginn am Freitag, 30. Juni 2017 um 14.00 Uhr. Um 19.15 Uhr wird Prof. Dr. Dr. Michael B. Buchholz einen öffentlichen Gastvortrag mit dem Titel „Lachen in der Psychotherapie – Rhythm & Groove in gleichschwebender Aufmerksamkeit“ halten.

Der zweite Veranstaltungstag am Samstag, 1. Juli 2017 beginnt um 10.00 Uhr. Um 12.00 Uhr spricht Prof. Jörg Zirfas (Köln) zum Thema „Bildung und Ekel: Zur pädagogischen Anschlussfähigkeit eines Gefühls“, bevor die Tagung nach einer Abschlussdiskussion gegen 13.30 Uhr endet.

Teilnahmegebühr für den 30. Juni inklusive Catering und Gastvortrag:
Mitglieder 20,00 Euro
Gäste 30,00 Euro
Kandidaten/Studenten kostenfrei

Teilnahmegebühr für den 30. Juni 2017 – nur Gastvortrag:
Gäste 10,00 Euro
Kandidaten/Studenten kostenfrei

Eine Anmeldung für die Veranstaltungen am Freitag, 30. Juni 2017 wird bis spätestens zum 10. Juni 2017 erbeten.
Anmeldung bitte per Email an Nicola Sahhar unter: iprforum(at)icloud.com

Alle Veranstaltungen am Samstag, dem 1. Juli 2017 mit Beginn 10.00 Uhr bis 13.30 Uhr, sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist hierfür nicht erforderlich.

Weitere Informationen und das Programm entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungs-Flyer.