IPU News

Neuigkeiten und wichtige Hinweise

Fortbildung Begegnung und Umgang mit Menschen in Trauer

Neue Forschungsergebnisse und deren Umsetzung in die Praxis

Tod und traurige Ereignisse lassen sich nicht vermeiden und gehören zum Leben. Doch es macht einen großen Unterschied, ob der Verlust eines geliebten Menschen absehbar war oder ob der Tod völlig unerwartet durch ein Unglück, Krankheit oder Selbstmord eingetreten ist. Es macht auch einen Unterschied, ob der Verlust mit einem Trauma verbunden, durch Naturkatastrophen entstanden oder durch menschliche Gewalttaten und Terror verursacht wurde.

Die Fortbildung findet statt vom 19.10. bis 20.10.2016 an der IPU in Berlin. Die Teilnahmegebühr für die Fortbildung beträgt 280€, für Kandidaten und Studierende 200€.

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung bis zum 28.9.2016 an susanne.goertzen(at)ipu-berlin.de

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!