IPU News

Neuigkeiten und wichtige Hinweise

Förderung von Praktika im Ausland durch Erasmus und Promos

Bewerbungen für neue Ausschreibungsrunde bis 15. Juli 2015 möglich

Eine neue Ausschreibungsrunde ermöglicht Studierenden der IPU finanzielle Unterstützung für Auslandsaufenthalte zu Praktikazwecken.

Die IPU nimmt zum dritten Mal an dem vom DAAD geförderten Mobilitätsprogramm PROMOS teil. Dieses Programm dient zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden in das außereuropäische Ausland. Bis zu vier Stipendien können für Studierende der IPU zu Praktikazwecken im Kalenderjahr 2015 vergeben werden. Bewerbungen sind fortlaufend möglich. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juli 2015.

Ferner partizipiert die IPU am Programmangebot ERASMUS+ des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). Im Rahmen des ERASMUS+ Austauschprogrammes können Praktika für Studierende in einer Gasteinrichtung im EU-Ausland von zwei bis 12 Monaten Länge gefördert werden. Bewerbungen sind fortlaufend möglich. Die Bewerbungsfrist endet auch hier am 15. Juli 2015.