IPU News

Neuigkeiten und wichtige Hinweise

Einblick in Internationale Klinische Psychoanalyse

Fünf der weltweit renommiertesten Psychoanalytiker an der IPU in Berlin

Die International Psychoanalytic University (IPU) bietet allen Interessierten Einblick in die Internationale Klinische Psychoanalyse: Fünf der weltweit renommiertesten Psychoanalytiker stellen am Freitag den 26.7. und am Montag den 29.7.2013 an der IPU in Berlin ihre alltägliche klinische Arbeit vor. Unsere Gäste sind Juan Pablo Jimenez aus Chile, Präsident der Lateinamerikanischen Psychoanalytischen Föderation 2007-2008, Cláudio Laks Eizirk aus Brasilien, Präsident der Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung von 2005-2009, Stefano Bolognini aus Italien, designierter Präsident der Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung von 2013-2017, Michael Diamond aus den Vereinigten Staaten, Distinguished Psychoanalyst of the Year des Instituts of Psychoanalytic Training and Research in New York und Frances Thompson Salo aus Australien, Vorsitzende des Komitees Women and Psychoanalysis Committee (COWAP) der Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung.

Es werden deutsche Übersetzungen der englischsprachigen Vorträge angeboten.

Sie sind herzlich eingeladen und wir freuen uns darauf, Sie zu dieser sicherlich außergewöhnlichen Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Wir bitten um Voranmeldung bis zum 20.7.2013 telefonisch unter +49 30 300 117-520 oder per E-Mail unter info(at)ipu-berlin.de. Der Unkostenbeitrag beträgt für beide Tage 25 Euro, ermäßigt 10 Euro. Teilnahme nur am Freitag 15 Euro, ermäßigt 7,50 Euro; Teilnahme nur am Montag 10 Euro, ermäßigt 5 Euro.