IPU News

Neuigkeiten und wichtige Hinweise

Das Scheitern des Berliner Kulturplaninstituts

Michael Lacher im Gespräch mit Prof. Dr. Martin Teising

Wir möchten Sie herzlich zu einem Bibliotheksgespräch in die IPU am Freitag, den 5.12.2014 um 20:15 Uhr einladen.

Flyer Michael Lacher im Gespräch mit Prof. Dr. Martin Teising

Dipl. Psych. Michael Lacher wird im Gespräch mit Prof. Dr. Martin Teising über das in den 60er Jahren gescheiterte Berliner Kulturplaninstitut berichten. Die Realisierung dieses vom Berliner Senat projektierten „Instituts für Psychoanalyse und Tiefenpsychologie“ scheiterte an „verbandsinternen Auseinandersetzungen zwischen forschungsambitionierten, universitär eingebundenen Psychoanalytikern und jenen, die sich in der Ausbildung in ihren Instituten engagierten“ sowie an „Interessenkonflikten zwischen dem Berliner Psychoanalytischen Institut der DPV (BPI) und dem Institut für Psychotherapie e.V. in Berlin (IfP)“ schreibt Michael Lacher, der die Geschichte im Rahmen der gemeinsamen Archivkommission von DPG und DPV bearbeitet hat.

Die Gründe dieses Scheiterns sollen im Gespräch beleuchtet werden. Dann werden wir uns die Frage stellen, wo stehen wir heute?

Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Veranstaltungsort ist die Bibliothek der IPU Berlin, Stromstraße 2, 2. OG, 10555 Berlin.

Alle Termine werden auf der Website der IPU sowie auf Facebook veröffentlicht. Interessenten, die gerne per E-Mail über die Termine informiert werden möchten, können den kostenlosen Newsletter 'IPU Campus-News' abonnieren.