IPU News

Neuigkeiten und wichtige Hinweise

Britischer Psychoanalytiker Dr. Ronald Britton zu Gast

Am 12.07.2012 findet die letzte Veranstaltung der öffentlichen IPU-Ringvorlesungsreihe des aktuellen Sommer-Semesters statt. Gastredner ist der renommierte Psychoanalytiker Dr. Ronald Britton aus London. Er wird über "Natural, Unnatural and Super-natural Beliefs" sprechen. Dr. Ronald Britton, ehemals Präsident der Britischen Psychoanalytischen Gesellschaft (BPA) sowie Vizepräsident der Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung (IPA), ist international als einflussreicher Theoretiker der Psychoanalyse anerkannt. Er vertritt einen vorwiegend klinischen Ansatz, beschäftigt sich jedoch immer wieder mit der Beziehung der Psychoanalayse zu angrenzenden Wissenschaften wie Literatur, Philosophie und Theologie. Dr. Britton's Forschungsergebnisse haben die psychoanalytischen Behandlungsmethoden mitgeprägt. Seine Bücher, darunter Titel wie "Sex, Tod und Über-Ich", "The Oedipus Complex Today" oder "Glaube, Phantasie und psychische Realität. Psychoanalytische Erkundungen", wurden in mehrere Sprachen übersetzt. Nach langjähriger Tätigkeit an einer psychiatrischen Klinik arbeitet Dr. Britton heute in seiner eigenen Praxis in London.

Alle Interessierten sind wieder herzlich eingeladen, sich mit der Vorbereitungsgruppe der Ringvorlesungen und anderen Gästen auf diesem spannenden Feld zu bewegen und den Abend, im Anschluss an den Vortrag, bei einem kleinen Umtrunk ausklingen zu lassen.

Der Vortrag beginnt um 20.00 c.t. und findet im großen Hörsaal der IPU, Stromstraße 2, 10555 Berlin, 3.OG statt. Der Eintritt kostet 5.- Euro, Studierende aller Hochschulen Berlins sowie Mitglieder des Vereins der Freunde und Förderer der IPU haben freien Eintritt.