IPU News

Neuigkeiten und wichtige Hinweise

Autismus – ein autobiographischer Alltagsbericht

Julian (26) berichtet von seinem Alltag mit der Diagnose Asperger-Autismus

„Julian, 26 Jahre, berichtet auf reflektierte und humorvolle Weise von seinem persönlichen Entwicklungsweg und seinem alltäglichen Leben mit der Diagnose „Asperger-Syndrom“ und gibt so Einblicke in seine autistische Lebenswirklichkeit. Mit seinem ganz eigenen, besonderen Blick auf die Welt, seinem (Er-)Leben als Autist und dem damit verbundenen klugen Humor, schafft er es mit Leichtigkeit seine Zuhörer zum Lachen und zum Nachdenken zu bringen." (Psycho-Tage, Uni Landau)

Zu Beginn der Veranstaltung wird es eine kurze wissenschaftliche Einführung zum Thema „Autismus-Spektrum-Störung“ von Herrn Prof. Dr. Lars Kuchinke geben. Die Veranstaltung wurde organisiert vom Student_innen-Rat der IPU Berlin.

Termin
Mittwoch, 9. Januar 2019, 18:30 Uhr
Hörsaal 1 (3. OG), Stromstraße 2, 10555 Berlin


Gerne können Fragen zum Thema bis 02. Januar 2019 an den StuRa der IPU per E-Mail an stura(at)ipu-berlin.de oder Facebook geschickt werden, sodass Julian sie ggf. in seinen Vortrag einbinden kann.

Die Veranstaltung dauert einschließlich einer kurzen Pause etwa 2 Stunden. Im Anschluss wird es die Möglichkeit geben, miteinander und mit Julian in lockerer Runde ins Gespräch zu kommen.