IPU News

Neuigkeiten und wichtige Hinweise

5. Werkstatt der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz

Forschungswerkstatt zum Thema Angst, Panik und Persönlichkeit am 17. und 18. Juni 2016

Hinsichtlich der Wirksamkeit, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit der Behandlung von Angst- und Persönlichkeitsproblemen bestehen Forschungslücken, die durch die 2012 angelaufene multizentrische Studie zu Angst- und Persönlichkeitsstörungen (APS) gefüllt werden sollen. In der Studie werden die Angstpatienten mit Verhaltenstherapie oder analytischer Psychotherapie behandelt. Diese Werkstatt ist der Auftakt einer Reihe von Präsentationen der Studie. Es stehen das erste Behandlungsjahr und die spezifischen Behandlungsprobleme dieser Phase im Fokus sowie das Drop-out-Phänomen.

Veranstaltungsort: IPU Berlin, Stromstr. 2 (Hörsaal 1), 10555 Berlin
Tagungsbeitrag: 95 € / Psychologen, Ärzte im praktischen Jahr: 45 € / Studierende der IPU: 25 €
Anmeldung:  sekretariat(at)ha.ipu-berlin.de

Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Prof. Dr. Heinrich Deserno,
Prof. Dr. Dr. Dorothea Huber
Leitung des APS-Studienzentrums Berlin

Prof. Dr. Lutz Wittmann
Leiter der Hochschulambulanz

Prof. Dr. Martin Teising
Präsident der IPU