IPU News

Neuigkeiten und wichtige Hinweise

5. Forschungstag für Studierende

Die IPU Berlin veranstaltet am 20. Januar 2017 zum fünften Mal einen Forschungstag für Studierende

Ziel des Forschungstages ist es, einen Einblick in die aktuellen Forschungsaktivitäten der IPU zu geben – und den Studierenden gleichzeitig den Weg zu interessanten und spannenden Abschlussarbeiten zu ebnen. Den (halben) Tag können Studierende zudem für die Suche nach Forschungspraktikastellen sowie nach Experimenten und Befragungen für Versuchspersonenstunden nutzen ­– ggf. sogar für die Suche nach Jobs im Anschluss an das Studium.

Der Forschungstag richtet sich an alle Studierenden der IPU – es handelt sich um eine reguläre Lehrveranstaltung. Andere Veranstaltungen finden an diesem Tag planmäßig (fast) nicht statt. Aber auch die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie die Verwaltung der IPU sind herzlich eingeladen.

Vortragen werden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der IPU, die sich darüber freuen würden, Abschlussarbeiten zu betreuen und in ihren Projekten einen geeigneten Rahmen dafür zu bieten. Grußworte spricht Frau Prof. Dr. Lilli Gast, Vize-Präsidentin.

Danach folgen in 90 Minuten-Blöcken die Vorträge. Dazwischen ist in längeren Pausen Zeit, um mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern über mögliche Abschlussarbeiten ins Gespräch zu kommen.

Geplant sind u. a. folgende Vorträge von (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Prof. Dr. Dr. Michael B. Buchholz: Was Menschen am liebsten tun – reden. Ohne zu wissen: wie. Über unbewusste Dimensionen des Gesprächs
  • Prof. Der. Christine Kirchhoff: Prokrastination. Psychoanalyse und gesellschaftlicher Kontext
  • Dipl.-Psych. Lisa Lässig: Geschmäcker sind verschieden: eine Untersuchung der Verarbeitung von Nahrungsmittelreizen im ereigniskorrelierten Potenzial
  • Prof. Phil C. Langer zu seinen aktuellen Forschungsprojekten
  • Prof. Dr. Lutz Wittmann: Titel, Themen, Thesen – Vorschläge für BA-/MA-Arbeiten


Termin
Freitag, 20. Januar 2017 von 09:00 Uhr bis ca. 13:30 Uhr

Ort
IPU, Seminargebäude 2, Hörsaal 1, 3. OG

Um Anmeldung wird gebeten – formlos per E-Mail an info(at)ipu-berlin.de