IPU News

Neuigkeiten und wichtige Hinweise

3. Werkstatt der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz

Forschungswerkstatt am 16. und 17. Mai 2014 in der IPU Berlin

Nach der Eröffnung der Hochschulambulanz Anfang 2012 mit der 1. Werkstatt zum Thema „Diagnostik der Struktur“ fand die 2. Werkstatt im Juni 2013 statt: „Spuren des Unbewussten. Beobachtungen und Rekonstruktionen eines Erstgesprächs“. Nach einer Einführung zur Fallkonstruktion (Prof. Dr. Jörg Frommer, Magdeburg) wurden qualitative Analysemethoden mit Bezugnahme auf ein und dasselbe Erstinterview vorgestellt.

Mit der kommenden 3. Werkstatt „Qualitative Sozialforschung und Psychoanalyse“ wird die begonnene Diskussion der qualitativen Forschung fortgesetzt. Nach einer Einführung in die Perspektiven der Fallrekonstruktion in Sozialforschung und Psychoanalyse (Freitagabend, 16.5.2014, 20 Uhr von Prof. Dr. phil. Vera King, Hamburg) stehen am Samstag, den 17.5. zwei Forschungsinterviews im Mittelpunkt. Sie werden methodisch facettiert untersucht durch Prof. Dr. Jörg Frommer (Magdeburg), Prof. Dr. Benigna Gerisch (Berlin), Prof. Dr. Katharina Liebsch (Hamburg) und Prof. Dr. Andreas Wernet (Hannover). Die Ergebnisse werden in einem abschließenden Panel diskutiert.

Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Prof. Dr. Heinrich Deserno, Leiter der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz
Prof. Dr. Dr. Michael Buchholz, Leiter des Promotionsbegleitprogramms PSAID
Prof. Dr. Martin Teising, Präsident der IPU