IPU News

Neuigkeiten und wichtige Hinweise

2. Werkstatt der IPU-Hochschulambulanz im Juni 2013

Am 7. und 8. Juni 2013 wird die 2. Werkstatt der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz an der International Psychoanalytic University (IPU) Berlin mit dem Titel „Spuren des Unbewussten“ stattfinden. Nach der ersten Forschungswerkstatt „Diagnostik der Struktur“ Anfang 2012 zur Eröffnung der Hochschulambulanz setzen die Veranstalter die geplante Werkstattreihe mit dem Vergleich qualitativer Methoden fort. Während der diesjährigen Werkstatt beschäftigen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Beobachtungen und Rekonstruktionen eines Erstgesprächs.

Nach Anmeldung wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zum Vorab-Studium ein transkribiertes Erstinterview zugesandt, das als Grundlage aller Vorträge dient. Die methodisch facettierte Bezugnahme auf ein und dasselbe Gesprächstranskript soll verschiedene Dimensionen des Unbewussten in der therapeutischen Erstbegegnung aufleuchten lassen.

Renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von Universitäten aus Deutschland und der Schweiz stellen in Form von Vorträgen und Impuls-Referaten verschiedene Methoden der Analyse vor. Auch wird während der zweitägigen Veranstaltung für ausreichend Zeit zum gegenseitigen Austausch und zur Diskussion gesorgt, weshalb die Veranstaltung dem Charakter einer Werkstatt entspricht.

Die Werkstatt wird von der Psychotherapeutenkammer Berlin zertifiziert.

Zeit
Freitag, 7. Juni 2013, 20 bis ca. 22 Uhr
Samstag, 8. Juni 2013, 9 bis ca. 19 Uhr

Ort
IPU Berlin, Stromstr. 2 (3. OG), 10555 Berlin

Tagungsbeitrag 90,– €; Psychologen/Ärzte im praktischen Jahr 45,– €; Mitglieder des Vereins der Freunde und Förderer der IPU e. V. 75,– €; Studierende der IPU 25,– €. Im Beitrag sind Getränke und Verpflegung enthalten.

Anmeldungen bitte bis zum 31. Mai 2013 per E-Mail an sekretariat(at)ha.ipu-berlin.de oder per Fax an +49 30 300 117-809.

Die Anmeldung wird erst gültig nach Eingang des Kostenbeitrags auf folgendes Konto:
Bankhaus Donner & Reuschel, Kontoinhaber: IPU Berlin
Konto: 118 069 100, BLZ: 200 303 00
Verwendungszweck: 07.06.-08.06.2013-Werkstatt

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!