Newsarchiv

Neues aus der IPU im Überblick

A Practical Introduction to Neuropsychoanalysis: Clinical Implications

Workshop with Mark Solms on 8 and 9 February 2018

Pathologie und Normalität in der Gegenwart

Gemeinsames Symposion der IPU Berlin und des Sigmund-Freud-Instituts Frankfurt/M.

Eindrücke aus dem Leben und Schaffen eines Psychoanalytikers

Bibliotheksgespräch mit Dr. Rainer Rehberger und Prof. Dr. Martin Teising

Wie Vorurteile, Rassismus und Antisemitismus zu Merkmalen von Geisteskrankheit wurden

Öffentlicher Vortrag von Prof. Sander L. Gilman am 1. Dezember 2017

Einladung zum Infotag für Studieninteressierte

Fragen und Antworten zum Studium

Ich bin im Gefängnis erwachsen geworden – Gewalt als Hoffnung zu überleben?

Öffentlicher Vortrag von Prof. Dr. Evelyn Heinemann, Mainz

Erich Fromm's Place in the Interpersonal Tradition

Erich Fromm Vorlesung 2017

Eingewöhnung und Bindung in Forschung und Praxis

Fachtagung an der IPU Berlin in Kooperation mit der FH Potsdam

Zweite Forschungskonferenz des PICOR-Netzwerks

Rhythmus – Balance – Resonanz

Integration bedeutet, das ‚echte Leben‘ kennenzulernen

Die EsBar der IPU Berlin wird zum Ort der interkulturellen Begegnung

Minimalistische Performancekunst beim IPU-Symposium

Andreas Spengler erschafft künstlerisch gestaltetes Gästebuch für die IPU Berlin

Die Psychologie des Horrorclowns

Ehemalige Vizepräsidentin Lilli Gast im Halloween-Interview zu Angstlust

Hochschulambulanz bietet psychotherapeutischen Praxisbezug

Neue Angebote erweitern das praxisorientierte Psychologiestudium an der IPU

Structure and Fluidity: Attending to the Rhythm and Tonality of Human Interaction

Öffentlicher Vortrag von Steven H. Knoblauch, Ph.D., New York

Professoren der IPU Berlin als Experten gefragt

Wissenschaftler der IPU Berlin bundesweit und auf internationaler Ebene tätig

Resonanz – Erfahrung, Bedeutung, Sinnsuche

Symposium der Psychoanalyse und ihrer Nachbarwissenschaften

Eröffnung des Akademischen Jahres 2017/18

Öffentlicher Vortrag und Eröffnung des Master Psychology (English track)

Stellenausschreibung Wissftl. Mitarbeiter (m/w) für transdisziplinäres Forschungsprojekt

Die International Psychoanalytic University Berlin (IPU) sucht zum 1. Februar 2018 eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in

Freud und Leid aus neuropsychodynamischer Sicht

Öffentlicher Vortrag von Prof. Dr. Dr. Georg Northoff, Prof. Dr. Heinz Böker und Prof. Dr. Peter Hartwich

Termine Wintersemester 2017/2018

Öffentliche Veranstaltungen an der IPU im Wintersemester 2017/2018

 

Stellenausschreibung Mitarbeiter (m/w) im Büro für Studium und Lehre

Die International Psychoanalytic University (IPU) sucht eine/n Mitarbeiter/in im Büro für Studium und Lehre

Stellenausschreibung Studentische Hilfskraft (m/w)

Die International Psychoanalytic University Berlin (IPU) sucht zum 22.9.2017 eine studentische Hilfskraft

Stellenausschreibung Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)

Die International Psychoanalytic University Berlin (IPU) sucht zum 1.1.2018 eine/n Wissenschaftlichen Mitarbeiter/in

Master in Psychologie für Quereinsteiger

Bachelor in Psychologie ist keine notwendige Voraussetzung für ein Masterstudium an der IPU

Masterabschluss in Psychologie eröffnet Zugang zur Psychotherapeutenausbildung

Grundsatzurteil bestätigt: Kein Bachelor-Abschluss in Psychologie notwendig

Stellenangebot als Buchhalter m/w

Die International Psychoanalytic University (IPU) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Buchhalter/in

Migration – Trauma in Transition

Exploring sociotraumatic roots of dealing with refugees. East-West-Dialogue with universities in the Western Balkans. DAAD-gefördertes, internationales Forschungsprojekt.

IPU-Sommerinterview

Daniel Jakubowski im Gespräch mit Prof. Lilli Gast

Der Körper in der sozialen Welt

IPU-Ringvorlesung im Sommersemester 2017

Forschungsprojekt: Das vermessene Leben

Produktive und kontraproduktive Folgen der Quantifizierung in der digital optimierenden Gesellschaft

IPU Berlin Summer School 2017

Veranstaltungswoche für Psychologie-Interessierte aus dem Ausland

Eltern-Säuglings-Kleinkind-Psychotherapie in psychosozialen Notlagen

Internationale Konferenz vom 7. bis 8. Juli 2017 in der IPU Berlin

Scham und Beschämung. Kulturgeschichtliche Annäherungen

Öffentlicher Vortrag

Gefühle Machen – Zusammenkunft von Wissenschaft und Klinischer Praxis

Tagung in Köln vom 30. Juni – 1. Juli 2017

Illusion, Tabu und ozeanisches Gefühl

Religionswissenschaftliche und psychoanalytische Vorlesungsreihe an der Freien Universität Berlin

Jung and the origin of the concept of Schizophrenia

Prof. Dr. Andrew Moskowitz, Touro College Berlin, in conversation with Dr. Aleksandar Dimitrijevic

Lange Nacht der Psychoanalyse 2017

Einladung zur Langen Nacht der Psychoanalyse 2017 in der IPU

Die Reise von der Bindung zur Kommunikation

Peter Fonagy sprach am 15. Juni 2017 an der IPU zu seiner Forschung über Bindungstheorie und Psychoanalyse

Gestörte Organisationen. Wie verstehen wir soziokulturelle Pathologien?

Öffentlicher Gastvortrag von Prof. Dr. Matthias Kettner (Universität Witten/Herdecke)

Historische und theoretische Zugänge zum Phänomen Psychose

Öffentliche Vorlesungen im Masterstudiengang Integrierte Versorgung psychotisch erkrankter Menschen

Psychoanalysis, Attachment and Epistemic Trust

Public Lecture by Professor Dr. Peter Fonagy

The Psychodynamic Interplay Between The Outsider and The Insider

Welcome Lecture von Frau Prof. Dr. Gamze Özçürümez Bilgili

Embodied stories as path to individual and group identity

Entstehung des narrativen Netzwerks: Verkörperte Geschichte als Weg zur Identität

Die verdoppelte Familie – das Dilemma der Unternehmerfamilie

IPU-Veranstaltungsreihe: Psychoanalysis meets Organisation

Die zwei Leben der Anna O.

Die Autorin des gleichnamigen Buches, Marianne Brentzel, im Gespräch mit Prof. Dr. Lilli Gast

Meet us at the Virtual Fair on Tuesday, May 16th

IPU Berlin will take part in the first Study in Germany Virtual Fair UK and Ireland

Angebot für Gasthörer-/innen zum Thema Psychoanalytische Kulturwissenschaften

Gasthörer/-innen können in jedem Semester mit dem Studium beginnen

Religiosity in the Post-Socialist Context

Dr. Dusanic talks about "Religiosity in the Post-Socialist Context - Integration of Empirical Researches in Bosnia and Herzegovina"

6. Werkstatt der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz

Forschungswerkstatt zum Thema TRAUMA am 12. und 13. Mai 2017

Zwischen Hoffnung und Verzweiflung

1. Tagung des internationalen Forschungsprojektes

Studie zur Psychotherapie von Patienten mit Angststörungen erhält Förderung

Heidehof Stiftung fördert Forschungsprojekt der IPU Berlin

Internationale Auszeichnung für Nachwuchswissenschaftlerin der IPU

Aisha-Nusrat Ahmad erhält zwei Preise für wissenschaftliche Arbeit über Afghanistan

Gutachten zum Förderbedarf von Kindern mit emotional-sozialen Entwicklungsstörungen

Expertise von Prof. Ahrbeck von der IPU Berlin erzeugt große Presseresonanz

Antisemitismus, Emotion und Geschlecht

Öffentlicher Vortrag von Frau Prof. Dr. Stefanie Schüler-Springorum am 5.5.2017

Ausstrahlung des Vortrags von Prof. Dr. Lutz Wittmann auf Radio Tide

Radio Tide sendet Live-Mitschnitt des Gastvortrags von Prof. Wittmann an der Universität Hamburg

Liebeswunsch, Leidenschaft und Obsession bei suizidalen Frauen

Öffentlicher Vortrag von Prof. Dr. Benigna Gerisch am 27. April 2017

Was Du heute kannst besorgen, das verschiebe ruhig auf Morgen

Jun. Prof. Dr. Christine Kirchhoff spricht im rbb-Interview über Prokrastination

Blickfänger: Gerhard Richter, Betty (1977)

Prof. Dr. Insa Härtel und Prof. Dr. Karl-Josef Pazzini im Gespräch mit Prof. Dr. Lilli Gast

March for Science am 22. April – Freiheit für Forschung und Wissenschaft

Persönlicher Aufruf der IPU-Vizepräsidentin zur Teilnahme am March for Science

IPU Berlin unterstützt March for Science am 22. April 2017

Forscher/-innen demonstrieren weltweit für die Freiheit der Wissenschaft

Border Crossings – Vortrag der US-Wissenschaftlerin Anne Erreich

Semesterauftakt mit Prof. Anne Erreich (New York University) am 20. April 2017

Prof. Stürmer tritt Amt als Vizepräsidentin der IPU an

Grußworte des IPU-Präsidenten Prof. Teising an ehemalige Vizepräsidentin und ihre Nachfolgerin

Abschiedsworte von Prof. Dr. Lilli Gast

Übergabe des Amtes der Vizepräsidentin an Prof. Dr. Birgit Stürmer

Historische und theoretische Zugänge zum Phänomen Psychose

Öffentliche Vorlesungen im Masterstudiengang Integrierte Versorgung psychotisch erkrankter Menschen

Erich Fromm Study Center mit neuem Internetauftritt

Neue Website unterstützt Öffentlichkeitsarbeit des Erich Fromm Study Center

Exzessiver Nachrichtenkonsum überfordert menschliche Psyche

Frau Prof. Dr. Gerisch und Prof. Dr. Langer kommentieren Medienkonsum im Interview mit der WELT/N24

Infotag für Studieninteressierte im März 2017

Einladung zum Studieninformationstag

Stellenangebot als Mitarbeiter/in im Büro für Studium und Lehre

Die International Psychoanalytic University (IPU) sucht eine/n Mitarbeiter/in im Büro für Studium und Lehre

The Vibrant Challenges of Clinically Effective Psychoanalytic Mindedness

Öffentlicher Vortrag von Dr. Michael Diamond (L.A.) am 2. März 2017

Das berufsbegleitende Studium neben Ihrer Arbeit mit komplex psychisch kranken Menschen

Einladung zum persönlichen Info-Gespräch

Besondere Führungsherausforderungen von Organisationen heutigen Zuschnitts

IPU-Veranstaltungsreihe: Psychoanalysis meets Organisation

Psychodynamische Kasuistik in der universitären Lehre mit einer Fallanalyse

Gastvortrag von Frau Prof. Dr. Heike Schnoor

Phänomen Stimmenhören

Wie begegnet man den Stimmen im eigenen Kopf? Ein integrativer Ansatz

Sexualität und Geschichte

Öffentlicher Vortrag von Prof. Dr. Christina von Braun zur Verabschiedung der Vizepräsidentin der IPU Frau Prof. Dr. Lilli Gast

Infotag für Studieninteressierte im Februar 2017

Einladung zum Studieninformationstag

Vortrag von Prof. Dr. Phil C. Langer

Öffentliche Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Phil C. Langer

Überleben am Nicht-Ort? Ein Blick auf María Zambranos utopischen Exilbegriff

Dr. Rike Bolte, Literatur- und Kulturwissenschaftlerin, im Gespräch mit Prof. Dr. Lilli Gast

Tagung zur Unterstützung von Menschen mit Fluchthintergrund

Zusammen finden – Eine Tagung zur Unterstützung von Menschen mit Fluchthintergrund

Integrität und Ethik der Unternehmensführung

IPU-Veranstaltungsreihe: Psychoanalysis meets Organisation

Vortrag von Prof. Dr. Dan Schechter

Dan Schechter (Genf und New York) spricht im Rahmen der Fortbildung Flüchtlingsarbeit

Einweihung der erweiterten IPU-Bibliothek

Feierliche Einweihung der erweiterten IPU-Bibliothek im Rahmen einer Lesung mit Musik

Die ästhetische Dimension in der Psychotherapie

Öffentliche Vorträge von Prof. Buchholz und Frau Prof. Dannecker

5. Forschungstag für Studierende

Die IPU Berlin veranstaltet am 20. Januar 2017 zum fünften Mal einen Forschungstag für Studierende

Fortbildung zur Trauma- und Emotionsverarbeitung in der Psychotherapie

Sichere Bindung als Basis der Trauma- und Emotionsverarbeitung in der Therapie

Professur für Entwicklungspsychologie (100%)

Professur für Entwicklungspsychologie ist zum Wintersemester 2017/18 ohne Befristung zu besetzen

Festakt zur Eröffnung des Erich Fromm Study Center an der IPU Berlin

Erich Fromm Study Center im Beisein des Stifters Prof. h.c. Karl Schlecht feierlich eröffnet

Application for MA Psychology in English now open

Starting in October 2017, you will be able to study IPU Berlin’s Master Psychology programme in English

Eröffnung des Erich-Fromm-Study Centers und Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Kühn

Einladung zur Eröffnungsveranstaltung und öffentlichem Vortrag von Prof. Dr. Kühn

Öffentlicher Vortrag von Jürgen Hardt

Dr. Jürgen Hardt (Dipl.-Psych.) spricht über „Die gefährdete Grundregel – von Außen und von Innen“

IPU gehört zur Spitzengruppe im CHE Masterranking 2016

Masterstudiengänge der IPU erhalten Bestnoten beim CHE Masterranking 2016

Crucial Dialogues – The International Dialogue Initiative in the current political turmoils

M. Gerald Fromm & Vamik Volkan, Moderation: Prof. Dr. Andreas Hamburger (IPU)

Symposion zum Auftakt des IPU-Forschungsprojektes über Prokrastination

Forschergruppe an der IPU ergründet das Phänomen Prokrastination aus psychoanalytischer Perspektive

Vortrag von Prof. Dr. Tamara Fischmann

Öffentliche Antrittsvorlesung am 24.11.2016

Infotag für Studieninteressierte im November 2016

Einladung zum Studieninformationstag

Symposion Raum – Subjekt – Verstörung

Interdisziplinäre Tagung am 11. und 12. November ergründet Zugänge zu Reibungsflächen zwischen Raum, Subjekt und Verstörung

Hierarchie und Partizipation – Zukunft der „heiligen Ordnung“ in Organisationen

IPU-Veranstaltungsreihe: Psychoanalysis meets Organisation

Phänomen Horror-Clown – Fiktion oder Realität

Frau Prof. Dr. Lilli Gast spricht im 3sat-Interview über den Schrecken von Horror-Clowns und die Angstlust der Menschen

Auf dem Weg zur beziehungsorientierten Schule

Öffentlicher Vortrag von Prof. Dr. Joachim Bauer

Weiterbildung Beziehungsdynamische Therapie im 21. Jahrhundert

Berufsbegleitende Weiterbildung in psychoanalytischer Paar- und Familientherapie/-beratung und Sozialtherapie startet im Nov. 2016

Freud und Moses. Tiefenstrukturen des Biographischen

Eröffnung des Akademischen Jahres 2016/17

Zwischen Dichotomie und Vielfalt

Die Psychoanalyse der Geschlechterdifferenz revisited: Versuch einer Verortung im gegenwärtigen Diskurs

Fortbildung Begegnung und Umgang mit Menschen in Trauer

Neue Forschungsergebnisse und deren Umsetzung in die Praxis

IPU ist Gründungsmitglied der deutschen Sektion von Scholars at Risk

Hochschulen und Forschungseinrichtungen wollen gefährdete Forscher besser unterstützen

Das ES in Zeiten von Unvernunft

Symposion zum Anlass des 150. Geburtstages von Georg Groddeck

OPD-KJ – Wie geht es weiter und was machen wir damit

1-tägiges Symposium bietet Einblick in die Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik

MA Organisational Studies akkreditiert

Masterstudiengang Organisational Studies akkreditiert – Noch freie Studienplätze

Erich-Fromm-Vorlesung 2016

Öffentlicher Vortrag von Prof. Rudnytsky

Fortbildung Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik für Kinder und Jugendliche

Theoretische Einführung in die Entwicklung der OPD-KJ und zu den einzelnen Achsen

Summer School 2016

Study psychology for one week at the International Psychoanalytic University Berlin

Nachhaltiges Wirtschaften und Managen

IPU-Veranstaltungsreihe: Psychoanalysis meets Organisation

Infoveranstaltung für Studieninteressierte am 14. September 2016

Einladung zur Studieninformationsveranstaltung

The Libido of Krishna - A Journey through Indian Psychoanalysis

Eine Filmdokumentation über die psychoanalytische Psychotherapie in Indien

Förderung für IPU-Forschungsprojekt zur Geschichte der Psychoanalyse in Polen

Alexander von Humboldt-Stiftung fördert Forschungsprojekt an der IPU mit 55.000 €

Studium Generale

Aktuelle Entwicklungen in Theorie und Praxis der Psychoanalyse

Abschiedsvorlesung von Prof. Dr. Heinrich Deserno

Öffentlicher Vortrag

Gastvortrag von Prof. Dr. Joel Whitebook

Einladung zu öffentlichem Vortrag des US-Wissenschaftlers Prof. Dr. Joel Whitebook

Vortrag von Prof. Dr. Christine Stelzel über "Stabile Flexibilität"

Öffentliche Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Christine Stelzel

Momente der Begegnung im Szenischen Erinnern der Shoah

Tagung HIER UND JETZT an der IPU Berlin in Kooperation mit dem Sigmund-Freud-Institut Frankfurt/M.

Gespräch mit Frau Dr. Irmgard Dettbarn

„Als Psychoanalytikerin in China“

Vortrag von Prof. Dr. Stephan Hau über Traum und Träumen 2.0

Traum und Träumen 2.0 – Neue Befunde klinischer und experimenteller Traumforschung

Vortrag von Prof. Dr. Phil C. Langer zum Thema "Weltangstgesellschaft" entfällt

Öffentliche Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Phil C. Langer

DFG fördert Forschungsprojekt zur Untersuchung kognitiver Prozesse in der Navigation

Gemeinsames Forschungsprojekt der IPU und der Ruhr-Universität Bochum erhält DFG-Fördermittel für drei Jahre

Vortragsreihe unter strom mit Prof. Dr. Robert Pfaller

Am 24. Juni 2016 hat unter strom Robert Pfaller (Linz) eingeladen.

Vortrag anlässlich des kulturpsychoanalytischen Workshops der DPV

Einladung zu öffentlichem Vortrag an der IPU mit dem Schriftsteller Karl-Heinz Ott

IPU-Wissenschaftler stellen Forschungsprojekt in Helsinki vor

CEMPP-Projekt präsentiert sich auf der ICCAP

PSAID in Istanbul

Kleiner Bericht von einem Summer-Camp, Juni 2016

Psychoanalysis meets Organisation

„Höher, besser, weiter: Risiken und Chancen von Optimierungs- und Perfektionierungsanforderungen in der gegenwärtigen Moderne“

5. Werkstatt der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz

Forschungswerkstatt zum Thema Angst, Panik und Persönlichkeit am 17. und 18. Juni 2016

Lange Nacht der Psychoanalyse 2016 ist erneut Besuchermagnet

Die diesjährige Lange Nacht der Psychoanalyse an der IPU verzeichnet über 3.400 Teilnehmer

Wissenschaftsdokumentation auf ARTE über das Phänomen des Stimmenhörens

Das häufige Phänomen des Stimmenhörens – Dokumentation mit Betroffenen und Wissenschaftlern

Lange Nacht der Psychoanalyse 2016

Einladung zur Langen Nacht der Psychoanalyse 2016 in der IPU

Alumni-Treffen 2016

Am Samstag, dem 11. Juni 2016, findet in der Zeit von 10:30 – 16:00 Uhr unser diesjähriges Alumni-Treffen statt.

Das nicht Sagbare in Szene setzen

Einführung in das psychoanalytisch orientierte Psychodrama

Fortbildung Psychotherapie emotional belasteter Patienten

Stabilisierung, Ressourcenorganisation, Exposition in der ambulanten und stationären Psychotherapie, Behandlungstechnik und Videodemonstration

Vortragsreihe unter strom zum Thema "Affekte denken"

Am 2. Juni 2016 sprechen Dr. Peter Widmer und Dr. Claire Nioche-Sibony zum Thema "Affekte denken"

Infoveranstaltung für Studieninteressierte am 31. Mai 2016

Einladung zur Studieninformationsveranstaltung

Vortrag über Leben und Werk der Künstlerin Eva Hesse

Hommage der US-amerikanischen Psychoanalytikerin und Kuratorin Esther Dreifuss-Kattan für Eva Hesse

Hoffnung für Psychosekranke – Prof. Dr. Dorothea von Haebler in der TAZ

Eine Reform aus dem Jahr 2015 verbessert Behandlungsmöglichkeiten von Psychosepatienten

Psychoanalyse und Literatur: Gefährliche Liebschaft?

Dr. Dominic Angeloch, leitender Redakteur der PSYCHE, im Gespräch mit Prof. Dr. Lilli Gast

Zur Reform des Psychotherapeutengesetzes

Diskussionsabend über Bedarf, Perspektiven und derzeitigem Stand

Freud im Spiegel seiner Korrespondenzen

„...IHR SEHR ERGEBENER ALTER FREUD“ – Öffentliche Lesung aus Freuds Briefwechseln aus Anlass seines 160. Geburtstages

Sándor Ferenczi’s concept of identification with the aggressor

IWA provides the basis for a new, more mutual conception of the analytic relationship. Presented by: Dr. Aleksandar Dimitrijevic (IPU)

Hervorragendes Ergebnis für die IPU beim CHE-Ranking

Psychologiestudiengänge der IPU erhalten Bestnoten beim CHE-Hochschulranking 2016/17 der ZEIT

IPU-Flüchtlingsarbeit auf VAKJP-Jahrestagung 2016

Vom 29.4.–1.5.2016 fand in Berlin die 63. Jahrestagung der Vereinigung Analytischer Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten in Deutschland e. V. (VAKJP) statt.

Extralange Arbeitszeiten und Work-Life-Balance

Prof. Schreyögg spricht zum Thema "Extralange Arbeitszeiten und Work-Life-Balance in wissensintensiven Unternehmen: Ein Fall von Pfadabhängigkeit"

Semesterauftakt mit Freud und Shakespeare

Ein Abend auf den Spuren zweier Wegbereiter der Psychoanalyse

Auftakt Beziehungsdynamische Therapie im 21. Jahrhundert

Auftaktveranstaltung zu neuer Weiterbildung an der IPU

Prof. Dr. Benigna Gerisch erläutert im Deutschlandradio die Gefahr von Botox-Behandlungen

Botox-to-go als Strategie der inneren Konfliktverschiebung

Frau Prof. Dr. Gerisch nimmt in der WELT Stellung zur „Generation beziehungsunfähig“

IPU-Professorin kommentiert aus aktuellem Anlass das Rätsel der Beziehungsunfähigkeit

IPU-Präsident spricht im RBB-Kulturradio über familiäre Zwänge

Wie man den Zwängen des Familienlebens entkommen kann ist Tagesthema im RBB-Kulturradio

Prof. Dr. Christa Rohde-Dachser auf Sendung im ARD-alpha-Forum

Christa-Rohde Dachser im Interview mit Jochen Kölsch

Wirksamkeit der Psychoanalyse bestätigt

Studien belegen: Psychoanalyse dauert länger, aber wirkt nachhaltiger

Infotag für Studieninteressierte im Februar 2016

Einladung zum Studieninformationstag

Empfehlungen für eine bessere Versorgung von Menschen mit Schizophrenie

Prof. Dr. Dorothea von Haebler benennt im Interview mit der Berliner Morgenpost konkrete Anhaltspunkte für eine effektivere Behandlung psychisch schwer erkrankter Menschen

Psychoanalytische Leitlinien zur Diagnostik und Therapie

Tagung an der IPU am 20. Februar 2016 in Berlin – Leitlinie Schmerz

Die Angst vor der Bedeutungslosigkeit im globalen Zeitalter

Gastvortrag des schweizerisch-israelischen Professors Carlo Strenger an der IPU Berlin

Psychoanalyse, Literatur und Altern – Prof. Teising und Prof. Küchenhoff im Deutschlandfunk

Interview mit IPU-Präsident Prof. Dr. Martin Teising über Herausforderungen im hohen Lebensalter

Gastvortrag von Prof. Jan Assmann über den Mordfall Mose

Prof. Assmann spricht zum Thema “Mordfall Mose. Freud, Sellin und das gewaltsame Geschick der Propheten.“

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Lars Kuchinke

Öffentlicher Vortrag

Bibliotheksgespräch mit Lyriker Björn Kuhligk

Björn Kuhligk stellt sein Gedicht ›Die Sprache von Gibraltar‹ vor

Forschungsprojekt erhält DFG-Förderung

Neues Forschungsprojekt an der IPU wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert

Infoabend MA Integrierte Versorgung/Psychosen

Informationsabend zum weiterbildenden Master für Integrierte Versorgung psychotisch erkrankter Menschen

Internationale Forschungstagung PICOR

Rhythm – Balance – Resonance. Psychoanalytic Interdisciplinary Conversation Research

Buchvorstellung und Diskussion über die Abgründe des Mutterseins

Verena Friederike Hasel im Gespräch mit Prof. Dr. Benigna Gerisch

Studieninformationstag an der International Psychoanalytic University

Lernen Sie uns kennen – Einladung zum Infotag am 26. November 2015

Neuropsychodynamische Psychiatrie und Psychotherapie-Forschung

Herzliche Einladung zum Vortrag mit anschließender Diskussion

Prof. Dr. Dr. Horst Kächele für seine Verdienste geehrt

Dr. Margrit Egnér-Stiftung verleiht Preis des Jahres 2015 an Horst Kächele

Migration – Soziales Trauma – Identität

Workshop an der IPU Berlin am 14.11.2015

Ein Psychoanalytiker gründet ein Unternehmen und ist erfolgreich

Dr. Hansjörg Becker und Franziska Stiegler im Gespräch mit Prof. Dr. Martin Teising

Geschichtsphilosophie und Psychoanalyse

Dr. Martin Klüners im Gespräch mit Prof. Dr. Lilli Gast

Transgenerational Transmission of Trauma

Talk by Dr. Natan P. F. Kellermann on „Transgenerational Transmission of Trauma – from epigenetic mechanisms to clinical experience“

Öffentlicher Vortrag zum Thema Narzißmus

Professor Dr. Anssi Peräkylä aus Helsinki spricht an der IPU über Narzißmus

Eröffnung des Akademischen Jahres 2015/16

Die IPU lädt ein zur Eröffnung des Akademischen Jahres 2015/16 mit Dori Laub

Lost in Perfection – Konferenz lockt viele Besucher an

APAS-Tagung „Lost in Perfection. Folgen und Grenzen von Optimierung in Kultur und Psyche“ stößt auf großes Interesse

Suizid im Alter – IPU-Präsident zu Gast bei 3sat

Herr Professor Dr. Martin Teising war Studiogast der 3sat-Sendung mit Gert Scobel zum Thema „Suizid im Alter“

Tagung Lost in Perfection

Folgen und Grenzen von Optimierung in Kultur und Psyche in Hamburg

Radio-Feature über Psychose

Dorothea von Haebler im Interview in einer Sendung des Deutschlandradios über das Phänomen Psychose

Blockseminar stationäre Psychotherapie

Einführung in die prozessorientierte Arbeitsweise mit instabilen Patienten in der Erwachsenen und Jugendlichen-Psychotherapie

Tagung Eltern-Säuglings-Kleinkind-Psychotherapie

Konzepte, Praxis und Qualifikation am 28.–29. August 2015 in der IPU

Praktikum im International Office der IPU Berlin

Das International Office der IPU bietet ab sofort einen Praktikumsplatz im Umfang von mindestens 20 Stunden pro Woche für den Zeitraum von 8-12 Wochen an

Interview mit Dorothea von Haebler über Amoklauf in Franken

Badische Zeitung interviewt Dorothea von Haebler über Folgen wahnhafter Zustände

Interview mit Annette Streeck-Fischer über Ängste bei Kindern

„Die eigenen Sorgen verstehen“ zeichnet Ursachen und Folgen von krankhaften Ängsten bei Kindern nach

Verlustverarbeitung und Trauerbewältigung im Film

Vortrag von Svenja Over mit dem Titel „Ich weiß wo Dad ist, er ist im Baum“

Frauen in Leitungspositionen

Dr. Helga Breuninger im Gespräch mit Prof. Dr. Almuth Sellschopp und Prof. Dr. Christa Rohde-Dachser

Moderatoren zum Schutz und zur Förderung der Lehrergesundheit gesucht

Fortbildungsangebot der IPU Berlin in Kooperation mit der Senatsverwaltung Berlin

Jane McAdam Freud an der IPU Berlin

Jane McAdam Freud hält zwei Vorträge an der IPU und der Kunsthochschule Weißensee

Lange Nacht der Psychoanalyse 2015

Einladung zur Langen Nacht der Psychoanalyse 2015 in der IPU

Vortrag zur Ur-Geschichte der Psychoanalyse

“The Freud-Ferenczi controversy in light of Emma Eckstein’s circumcision”

Postmemory-Konzept der Trauma-Weitergabe

Vortrag von Prof. Dr. phil. Micha Brumlik zum Thema "Postmemory" – ein kulturwissenschaftliches Konzept zum Bewusstsein der Shoah in der dritten Generation

Psychologie studieren in Berlin

Ein Studium, das wie kein anderes den Menschen in den Mittelpunkt stellt – Studieren Sie Psychologie an der IPU in Berlin

Phänomen Psychose

Historische und theoretische Zugänge zum Phänomen Psychose

Fortbildung Social Trauma

Fortbildungsangebot in Kooperation mit mittel- und südosteuropäischen Universitäten

Infotag für Studieninteressierte

Einladung zum Studieninformationstag am 3. Juni 2015

Große IPU Gala 2015 in der Bar jeder Vernunft

Die IPU und der Verein der Freunde und Förderer der IPU e. V. danken für eine gelungene Veranstaltung

Letter from Berlin

Bericht über die IPU in amerikanischer Fachzeitschrift

Kopftuch als System – Machen Haare verrückt

Filmvorführung und Diskussion mit Anwesenheit der Filmemacherin am 28. Mai 2015 um 20 Uhr

Qualitative Daten-Analyse mit Atlas.ti

Vortrag von Dr. Susanne Friese

Papa hat sich erschossen

Saskia Jungnikl im Gespräch mit Prof. Dr. Martin Teising

4. Werkstatt der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz

Forschungswerkstatt zum Thema Psychotherapie im dritten Lebensalter am 15. und 16. Mai 2015

Einladung zur IPU Gala 2015

NOCH WENIGE KARTEN ERHÄLTLICH

Flügel für die IPU

Die IPU lädt ein zum Semesterauftakt mit Ursula Meyer und Karin Nohr

Interview mit Christa Rohde-Dachser auf hr2

Am Tisch mit Prof. Christa Rohde-Dachser, Stifterin der IPU

Interview mit Prof. Kächele in Südwest Presse erschienen

Horst Kächele über Psychoanalyse, Hirnforschung und Nutzen für Patienten

Psychoanalytische Überlegungen zum Flugzeugabsturz

Leserbrief von Professor Dr. Dr. Michael B. Buchholz in der F.A.Z.

Das Phänomen des Stimmenhörens

Beitrag im Deutschlandfunk über das Stimmenhören

Organisational Studies Studienbeginn am 17.4.2015

Kurzfristige Einschreibungen in den berufsbegleitenden Masterstudiengang noch möglich

Fortbildung Curriculum Prozessorientierte Psychotherapie

Angebot für psychotherapeutisch Tätige, Studierende und Praktiker angrenzender Disziplinen

Sommersprachkurs DaF Psychopolis Berlin

Angebot für ausländische Studierende mit Literatur/Landeskunde zum Thema Psychologie

Förderzusage für IPU-Projekt

Zusätzliche Förderung des IPU-Projektes Stärkung der Eltern-Kind-Beziehung in Kindergärten in sozialen Brennpunkten

Therapeutische Arbeit mit Kleinkindern

Therapeutische Arbeit mit Kleinkindern und ihren Eltern in einem Kindergarten eines Londoner Brennpunktbezirks

Von wegen Kulturrelativismus

Religionskritik. Politik. Psychoanalyse. Helmut Dahmer und Sama Maani am 12. Februar 2015 an der IPU

Förderung von Praktika im Ausland durch Erasmus und Promos

Bewerbungen für neue Ausschreibungsrunde bis 15. Juli 2015 möglich

Tagungsbeitrag Sexuelle Differenz erschienen

Gastherausgeber/in: Insa Härtel und Olaf Knellessen

Vom Blinden Sehen

Kolloquium des Masterstudiengangs Organisational Studies, 23. Januar 2015

IPU-Professorin leitet internationale Arbeitsgruppe

Internationale Anerkennung für Prof. Dr. Christiane Ludwig-Körner

Englisch für Psychoanalytikerinnen und Psychoanalytiker

Englischkurs mit dem Schwerpunkt Vokabular und grammatische Strukturen

Mediale Inszenierungen des Todes im Film der Postmoderne

Vortrag von Prof. Dr. Christa Rohde-Dachser am 16. Januar 2015

Digitalisierung als Kulturprozess

Wissenschaftler diskutieren Auswirkungen von digitalem Kulturwandel auf die soziale und mentale Welt heranwachsender und erwachsener Personen am 20. Dezember 2014 an der IPU

Das Scheitern des Berliner Kulturplaninstituts

Michael Lacher im Gespräch mit Prof. Dr. Martin Teising

Öffentliches Panel zum Thema Social Trauma and History

Einladung zum öffentlichen Panel Trauma, Trust, and Memory

IPU vom Wissenschaftsrat akkreditiert

Der Akkreditierungsausschuss des Wissenschaftsrates hat am 27. 11. 2014 festgestellt, dass die Voraussetzung zur Akkreditierung der IPU erfüllt ist. Damit ist die institutionelle Akkreditierung des Wissenschaftsrates erteilt.

Infoabend MA Integrierte Versorgung psychotisch erkrankter Menschen

Informationen zum weiterbildenden Masterstudiengang Integrierte Versorgung psychotisch erkrankter Menschen

Informationstag für Studieninteressierte

Einladung zum Studieninformationstag am 26. November 2014

Bewerbungsstart für das Sommersemester 2015 an der IPU

Bewerbungen für einen Studienplatz an der IPU mit Beginn im Sommersemester 2015 ab sofort möglich

Psychotherapie im Kontext

Vortrag von Prof. Dr. Dr. Andreas Heinz, Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Charité

Zum Phänomen der Rührung in Psychoanalyse und Musik

6. Symposion der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse und Musik

Informationsveranstaltung des International Office

Am 6.11.2014 findet eine Informationsveranstaltung des International Office statt, zu den Themen:

Haltendes Verändern: Einblicke in die psychodynamische Organisationsberatung

Kolloquium des Masterstudiengangs Organisational Studies - 01. November 2014

Die Regulation traumatischer Erlebnisse

Vortrag von Prof. Dr. Erhard Mergenthaler im Rahmen des Promotionsbegleitprogrammes PSAID

Fortbildung Fokus auf startet im Winter-Semester

Psychoanalytische Fokusgruppe für Qualitative Forschungsprojekte

Nachrückverfahren für das Winter-Semester 2014/2015

Bewerbungen auf freie Studienplätze noch bis zum 13. Oktober 2014 möglich

Englischkurs für Psychologie/Psychoanalyse

Neuer Englischkurs mit Schwerpunkt Psychologie/Psychoanalyse

Eröffnung des Akademischen Jahres 2014/15

Die IPU lädt ein zur Eröffnung des Akademischen Jahres 2014/15 mit David Tuckett

Teilstipendien für Studium und Praktikum in der EU

ERASMUS Auslandsaufenthalte zu Studien- oder Praktikazwecken

Weiterbildung Balintgruppenleitung

Zertifizierte Weiterbildung Oktober 2014 bis Herbst 2016 an der IPU Berlin

Bewerbungsfrist bis 21. September verlängert

Sichern Sie sich Ihren Studienplatz zum kommenden Winter-Semester 2014/15

Internationale Psychoanalyse an der IPU

Vorträge international ausgewiesener Psychoanalytiker

Förderungen für ausländische Studierende und Doktoranden

Ausschreibung der IPU: Teil-Förderungen für ausländische Studierende und Doktoranden im STIBET-Programm

IPU erleben auf dem Kulturfestival Wedding-Moabit 2014

Vorstellung der IPU Berlin und psychoanalytische Interpretation des Films "Dirty Dancing"

Committee on Women and Psychoanalysis

International Psychoanalytical Association IPA vom 5. – 6. September

unter strom

Triebkräfte der Kulturtheorie

Die Selbstdarstellung der Frau in der Kunst des 20. Jahrhunderts

Vortrag in der Ringvorlesungsreihe von Dr. Danielle Knafo

Erich Fromm Research Conference

First International Erich Fromm Research Conference at the IPU

Professor Wittmann zum Herausgeber renommierter Zeitschrift berufen

Prof. Dr. Lutz Wittmann ist zum internationalen Herausgeber der Zeitschrift Psychoanalytic Psychology der American Psychological Association berufen worden. Wir gratulieren herzlich und wünschen viel Erfolg bei dieser ehrenvollen Aufgabe.

Der Freud Komplex

Eine Geschichte der Psychoanalyse in Deutschland (Buchvorstellung)

Infotag an der International Psychoanalytic University Berlin

Psychologie studieren – Lernen Sie uns kennen

Festakt zur Eröffnung der Ausstellung an der IPU

„Behandlungs(t)räume“ an der IPU – Auf welcher Couch möchten Sie liegen?

Ich habe den Körper immer in die Seele übersetzt

Vortrag in der Ringvorlesungsreihe von Prof. Dr. Benigna Gerisch

Kindheit im Krieg und Nationalsozialismus

Dr. Gertraud Schlesinger-Kipp im Gespräch mit Dr. Ursula Reiser-Mumme

Klinische Vortragsreihe an der IPU

Vortragsreihe am 15. und 22. Mai

Infotag für Bachelor-Interessierte

Einladung zum Studieninformationstag am 20. Mai 2014

3. Werkstatt der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz

Forschungswerkstatt am 16. und 17. Mai 2014 in der IPU Berlin

Christine Kirchhoff und Falko Schmieder im Gespräch mit Lilli Gast

Buchvorstellung: Freud und Adorno. Zur Urgeschichte der Moderne

Lange Nacht der Wissenschaften stößt auf großes Interesse

Zahlreiche Gäste besuchen Veranstaltungen an der IPU

Aktuelle Ausschreibung PROMOS

DAAD gefördertes Mobilitätsprogramm PROMOS

Lange Nacht der Wissenschaften an der IPU

Erleben Sie die IPU in der klügsten Nacht des Jahres

Tilman Allert über den Wandel generationsspezifischer Kleiderordnungen

Vortrag in der Ringvorlesungsreihe mit Prof. Dr. Tilman Allert

Bewerbungsstart für Bachelor- und Master-Studiengänge

Bewerbungsverfahren für das Winter-Semester 2014/15 eröffnet

Verbergen – Entbergen: Ästhetisierung der Differenz

Öffentliche Ringvorlesungsreihe im Sommer-Semester 2014

Lisa Schmuckli über Differenzierung als Akt des Verbergens

Vortrag in der Ringvorlesungsreihe mit Dr. Lisa Schmuckli

Hohe Auszeichnung für Frau Prof. Rohde-Dachser

DSZ würdigt die Stiftung zur Förderung der universitären Psychoanalyse

Bewerbungen für das Sommersemester bis 1. April möglich

Bewerbung auf Studienplätze noch bis Anfang April 2014

IPU auf Hochschulmesse Studieren in Berlin und Brandenburg

Messe der Berliner und Brandenburger Hochschulen am 4. April 2014

Eltern-Säuglings-Kleinkind-Psychotherapie Tagung an der IPU

Tagung vom 28. Februar – 1. März 2014

Erasmus-Charta für die IPU

Erasmus-Charta eröffnet vielfältige Beteiligungsmöglichkeiten

Begegnungen im Grenzbereich der Kunst

Vortrag in der Ringvorlesungsreihe von Melanie Mohren und Bernhard Herbordt

Coaching-Kongress Organisational Studies

5. Kongress für psychodynamisches Coaching und psychoanalytische Sozialpsychologie

Zur Zukunft des Psychologischen Psychotherapeuten

Berufsbild und Ausbildung – Zur Zukunft des Psychologischen Psychotherapeuten

Info-Tag MA Integrierte Versorgung psychotisch erkrankter Menschen

Informationen zum weiterbildenden Masterstudiengang Integrierte Versorgung psychotisch erkrankter Menschen

BA Psychologie schon im Sommersemester studieren

Vor-Freud an der IPU: Jetzt für das Sommersemester 2014 bewerben

Tagung Sexuelle Differenz

Interdisziplinäre und internationale Tagung am 24.-25.1.2014

Andreas Peglau im Gespräch mit Arkadi Blatow

Unpolitische Wissenschaft? Wilhelm Reich und die Psychoanalyse im Nationalsozialismus

Ästhetische Erfahrung zwischen Wahnsinn und Gesellschaft

Vortrag in der Ringvorlesungsreihe von Prof. Dr. Dieter Thomä

DAAD gefördert: Internationales Traumanetzwerk

DAAD-Projekt widmet sich der Aufarbeitung in ehemaligen Kriegsgebieten

Eric Kandel an der IPU

Nobelpreisträger Eric R. Kandel zu Gast in Berlin

Vortragsveranstaltung mit Prof. Eric R. Kandel in Kooperation mit der DGPT

The Age of Insight: The Quest to Understand the Unconscious in Art, Mind and Brain From Vienna 1900 to the Present

Informationsveranstaltung Masterstudiengang Organisational Studies

Informationsveranstaltung für neuen berufsbegleitenden Masterstudiengang Organisational Studies

Sebastian Leikert über das Schöne als des Schrecklichen Anfang

Vortrag in der Ringvorlesungsreihe von Dr. Sebastian Leikert

Angesehener Wissenschaftspreis für Professorin der IPU

Heigl-Preis 2014 für Prof. Dr. Annette Streeck-Fischer

Public Panel „Trauma and Identity – Research and Reflection“

Mary Target, Suzanne Kaplan, Aleksandar Dimitrijevic und Andreas Hamburger. Chair: Lilli Gast

Studentische Vollversammlung

Studentische Vollversammlung am 4.12.2013

PROMOS Ausschreibung bis 20.01.2014 verlängert

DAAD gefördertes Mobilitätsprogramm PROMOS

Lesung mit Dr. Karin Nohr

Am 28. November 2013 in der Bibliothek der International Psychoanalytic University

Lewis Kirshner im Gespräch mit Andreas Hamburger

Am 15. November 2013 in der Bibliothek der International Psychoanalytic University

Olaf Breidbach spricht über Neuronale Ästhetik

Auftakt der Ringvorlesungsreihe mit Prof. Dr. Dr. Olaf Breidbach

Persönliche Stile in Psychoanalysen

Symposion mit renommierten Psychoanalytikern aus dem In- und Ausland

FU Ringvorlesung in Kooperation mit der IPU

Konzept: Prof. Dr. Peter-André Alt
Who is afraid of Sigmund Freud? Perspektiven der Psychoanalyse heute

14. Wolfgang Loch Vorlesung

Prof. Dr. phil. Martin Teising spricht zum Thema „Überlegungen zur Krankheitslehre der Psychoanalyse heute“

Semestereröffnung mit Dr. Marion M. Oliner

Wir laden Sie herzlich zur feierlichen Eröffnung des Wintersemesters 2013/14 am 17.10.2013 ein.

Willkommen auf unserer neuen Website

Grußwort des Präsidenten zum Start der neuen Website der IPU

Offene Sprechstunde des Präsidenten

An folgenden Dienstagen jeweils von 15:00–16:00 Uhr:

Abschlüsse der IPU sind staatlich anerkannt

Offizielle Anforderungen an Studiengänge der IPU sind erfüllt

Wie es uns gefällt – Paradoxien der Ästhetik

Öffentliche Ringvorlesungsreihe im Winter-Semester 2013 / 2014

Nachrückverfahren für das Winter-Semester gestartet

Bewerbungen auf freie Studienplätze noch bis zum 15. Oktober 2013 möglich

Erinnerung an emigrierte Psychoanalytiker

Enthüllung einer Gedenktafel zur Erinnerung an emigrierte Psychoanalytiker

Patienten mit Angststörungen für Studie gesucht

Psychotherapeutische Hochschulambulanz sucht Patienten (w/m) mit einer Panikstörung

Forschungsförderung, erfolgreiche Einwerbung von Drittmitteln

Forschungsprojekt wird mit weiteren 100.000 € gefördert

IPU startet neues Veranstaltungsformat

Die Bibliothek wird Schauplatz einer eigenen Veranstaltungsreihe sein

Einblick in Internationale Klinische Psychoanalyse

Fünf der weltweit renommiertesten Psychoanalytiker an der IPU in Berlin

Workshop mit Frances Thompson Salo am 29. Juli

Frau Frances Thompson Salo, Kinder- und Erwachsenenpsychoanalytikerin, Mitglied der British Psychoanalytic Society und Vorsitzende des Committee of Women in Psychoanalysis (COWAP; IPA) ist “immediate past President of the Australian Psychoanalytical Association” und Lehranalytikerin in eigener Praxis. Frances Thompson...

Studiengänge BA und MA Psychologie akkreditiert

Sowohl der Bachelor- als auch der Masterstudiengang Psychologie an der International Psychoanalytic University Berlin (IPU) sind uneingeschränkt bis zum Jahre 2017 akkreditiert. Die Akkreditierung erfolgte durch die vom deutschen Akkreditierungsrat zertifizierte Akkreditierungsagentur ACQUIN. Die eingesetzte...

MA Psychoanalytische Kulturwissenschaften in Berlin

Die Bewerbungsfrist für das kommende Winter-Semester 2013/2014 ist verlängert worden. Studieninteressierte können sich noch bis zum 31. August für den Masterstudiengang Master of Arts (MA) Psychoanalytische Kulturwissenschaften an der International Psychoanalytic University (IPU) Berlin bewerben. Der MA...

Guest Lecture with Professor Desmet

In his talk (on 11 July 2013) to be held in English, Professor Desmet will first provide a concise overview of Lacan’s structural analysis of subjective experience. Doing so, he will introduce some major Lacanian concepts, such as the L-scheme and the discourse formulas. Following this, he will discuss the main...

Gastvorträge von Prof. Finzen und Prof. von Cranach

Am 8. und 11. Juli werden Professor Asmus Finzen und Professor Michael von Cranach zwei Vorträge im Rahmen des Masterstudienganges "Integrierte Versorgung psychotisch erkrankter Menschen" (Kooperationsstudiengang der federführenden International Psychoanalytic University (IPU) mit der Charité Universitätsmedizin...

Vortrag von Prof. Dr. Hau über Traum und Trauma

Der Vortrag ›Traum und Trauma – die Suche nach Beziehung‹ von Prof. Dr. phil. Stephan Hau am Dienstag, 9. Juli 2013 in der International Psychoanalytic University (IPU) steht im Zusammenhang mit dem laufenden Forschungsprojekt „Posttraumatic Dreams and Symbolization“, das von der International Psychoanalytic...

Felix Hasler im Gespräch mit Christine Kirchhoff

Am 4. Juli 2013 in der Bibliothek der International Psychoanalytic University

Zur Aktualität der Psychoanalyse Erich Fromms

Erich Fromm ist vor allem als Buchautor von "Die Kunst des Liebens" und "Haben oder Sein" bekannt. Seine eigentliche Bedeutung freilich liegt darin, dass der in Berlin ausgebildete Psychoanalytiker schon früh einen eigenen psychoanalytischen Ansatz entwickelt hat. Diesen wird der frühere Mitarbeiter von Fromm und...

Auf dem Gipfel der Empathie mit Sudhir Kakar

Der Psychoanalytiker und Wissenschaftler Sudhir Kakar aus Goa/Indien hat vermutlich wie kein Anderer einen Dialog zwischen der indischen und der westlichen Kultur in die Wege geleitet. Dieser Dialog hat mittlerweile eine solche Spannbreite erreicht, dass ihn die Wochenzeitung 'Die Zeit' als einen von 21 Denkern für das...

2. Werkstatt der IPU-Hochschulambulanz im Juni 2013

Am 7. und 8. Juni 2013 wird die 2. Werkstatt der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz an der International Psychoanalytic University (IPU) Berlin mit dem Titel „Spuren des Unbewussten“ stattfinden. Nach der ersten Forschungswerkstatt „Diagnostik der Struktur“ Anfang 2012 zur Eröffnung der Hochschulambulanz setzen...

Migration als Wirkungsfeld für Psychoanalyse

Sie hat wegweisende psychoanalytische Studien durchgeführt sowie zahlreiche Monographien, Aufsätze und Sammelbände veröffentlicht, die inzwischen als Klassiker der psychoanalytischen Forschung gelten. Als „Wandlerin zwischen den Welten“ gelang ihr immer wieder der diskursive Brückenschlag zu anderen Disziplinen wie den...

Infotag für Bachelor-Interessierte am 5. Juni 2013

Der Studieninformationstag findet am 5. Juni 2013 von 16 bis 19 Uhr statt und wird speziell für Abiturjahrgänge angeboten. Neben einer kurzen Einführung durch den IPU-Präsidenten, Prof. Dr. Martin Teising, können sich Interessierte gezielt über das Studienangebot der IPU informieren und anschließend in persönlicher...

Vortrag über aufsuchende Psychoanalyse

Am Abend des 30. Mai 2013 ist die Psychoanalytikerin Frau Prof. Dr. Marianne Leuzinger-Bohleber zu Gast an der International Psychoanalytic University (IPU) Berlin. Im Rahmen der aktuellen IPU-Ringvorlesungsreihe unter dem Motto ›Modernities – Konfligierende Modernen‹ beleuchtet sie das von ihr maßgeblich mitgeprägte...

Fortbildung Transkulturelle Psychotherapie

Die berufsbegleitende Fortbildung „Transkulturelle Psychotherapie, Psychoanalyse und Beratung“ wird derzeit an der International Psychoanalytic University (IPU) Berlin geplant. Sie qualifiziert für Tätigkeitsfelder, in denen soziokulturelle Verflechtungen sowie migrations- und fluchtspezifische Faktoren eine...

IPU trauert um Prof. Dr. Burkhard Müller

Die International Psychoanalytic University (IPU) Berlin trauert um Prof. Dr. Burkhard Müller, der plötzlich und völlig unerwartet verstorben ist. Prof. Müller war ein sehr geschätzter und beliebter Professor, der bis zuletzt im Masterstudiengang Erziehungswissenschaft – Psychosoziale Intervention entscheidende Akzente...

DPG-Ehrenmitgliedschaft für die Gründer der IPU

Die Stifterin der IPU, Frau Prof. Dr. Christa Rohde-Dachser, und der Gründungs- und Ehrenpräsident der IPU, Prof. Dr. Jürgen Körner, sind in Bremen bei der diesjährigen Jahrestagung der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft zu Ehrenmitgliedern der DPG ernannt, worden. Damit wird ihr jahrzehntelanges Wirken für die...

PD Dr. Lutz Wittmann im Vorstand der ESTSS

PD Dr. Lutz Wittmann von der IPU Berlin wurde im Mai 2013 in den Vorstand der European Society for Traumatic Stress Studies (ESTSS) wiedergewählt. Als Vorstandsmitglied wird er sich bei der ESTSS vor allem für zwei Schwerpunkte einsetzen: der Förderung jüngerer ESTSS-Mitglieder und den konstruktiven Austausch zwischen...

Sudhir Kakar spricht über Psychoanalyse in Indien

Sudhir Kakar lebt und arbeitet als Psychoanalytiker und Schriftsteller in Goa (Indien).  Am Abend des 13. Juni 2013 ist er zu Gast an der International Psychoanalytic University (IPU) Berlin und wird dort einen Vortrag halten mit dem Titel „Ist Psychoanalyse auch eine spirituelle Disziplin? Psychoanalyse in Indien.“...

Ambivalenzen in Fundamentalismus und Aufklärung

Christina von Braun ist Kulturwissenschaftlerin, Gender-Theoretikerin, Autorin und Filmemacherin. An der Humboldt-Universität zu Berlin ist sie seit 1994 Professorin für Kulturtheorie mit dem Schwerpunkt Geschlecht und Geschichte. Sie blickt auf zahlreiche Veröffentlichungen zu den Themen Mentalitätsgeschichte,...

Wissenschaftliche Weiterbildung an der IPU Berlin

Die International Psychoanalytic University (IPU) Berlin bietet neben psychoanalytisch orientierten Studiengängen auch Weiterbildungen für Angehörige verschiedener psychosozialer Berufe an. Ein psychoanalytisches Grundverständnis und aktuelle Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung  bilden die Grundlage des...

IPU gratuliert Gründungspräsident zum 70. Geburtstag

Die IPU gratuliert Ihrem Gründungs- und Ehrenpräsidenten Prof. Dr. Jürgen Körner zum 70. Geburtstag, den er heute feiert. Wir haben ihm viel zu verdanken und wünschen weiterhin gute Gesundheit, kreative Schaffenskraft und Verbundenheit mit der IPU. Im Namen aller Kollegen und Mitarbeiter, Prof. Dr. Martin Teising,...

Ringvorlesungsreihe startet mit Christina von Braun

Am Abend des 18. April eröffnet Frau Professor Dr. Christina von Braun als Gastrednerin die vierte Runde der öffentlichen Ringvorlesungsreihe unter dem Motto ›Psychoanalyse als Kulturreflektion: Pathologien der Moderne‹ an der International Psychoanalytic University (IPU) Berlin. Die öffentlichen Ringvorlesungen widmen...

Weiterbildung zur Balintgruppenleitung

Die International Psychoanalytic University (IPU) Berlin bietet ab Oktober 2013 gemeinsam mit dem Verein zur Förderung der Balintgruppenarbeit e. V. Hannover eine berufsbegleitende zertifizierte Weiterbildung zur Balintgruppenleitung an. Die Fortbildung beginnt im Oktober 2013 und dauert zwei Jahre bis September 2015....

Öffentliche Vorlesungen im Sommer-Semester 2013

Im Sommer-Semester 2013 findet der erste Vorlesungszyklus, der im Winter-Semester 2009/10 unter dem Titel ›Pathologien der Moderne‹ begonnen hat, seinen Abschluss. Die Vorträge dieses Semesters unter dem Motto ›Modernities – Konfligierende Modernen‹ werden sich auf ganz unterschiedliche Weise mit der Problematik der...

Bewerbungsstart für das Winter-Semester 2013-2014

Studieninteressierte können sich seit dem 1. April 2013 für die nach deutschem Recht akkreditierten Psychologie-Studiengänge an der International Psychoanalytic University (IPU) Berlin bewerben. Das Semester beginnt für die neuen Bachelor- und Master-Studierenden am 1. Oktober 2013. Alle Studiengänge der IPU sind...

IPU-Fortbildung Eltern-Säugling-Psychotherapie

Ab Mai 2013 bietet die International Psychoanalytic University (IPU) Berlin die curriculare Fortbildung zur Eltern-, Säuglings- und Kleinkindpsychotherapie in Kooperation mit der Kammer für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten im Land Berlin an. Die Beratung und Therapie von...

IPU auf mastermap Messe 2013 in Hamburg

Bachelorstudierende, Absolventen und Weiterbildungsinteressierte, die sich für ein Masterstudium mit psychoanalytischem Schwerpunkt interessieren, können sich auf der diesjährigen mastermap Messe in Hamburg beraten lassen. Die International Psychoanalytic University (IPU) Berlin ist am 23. April 2013 als Aussteller mit...

What you see is what you see

Die Kunsthistorikerin Frau Dr. Kristin Marek von der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe war Gast der öffentlichen Ringvorlesungsreihe „Abjekte der Moderne“ an der International Psychoanalytic University (IPU) Berlin. Am Abend des 14.2.2013 hielt sie einen Vortrag mit dem Titel „Anwesende Abwesenheit. Die Sichtbarkeit...

Infotag 2013 zum Studium an der IPU Berlin

Welcher Studiengang passt zu mir? Welche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten habe ich an der IPU Berlin? Was ist das Besondere am Psychologie-Studium an der IPU Berlin? Wie kann ich mich für ein Studium bewerben und nach welchen Kriterien werde ich zugelassen? Vor Beginn eines Studiums oder einer Weiterbildung...

Von Worten, die ausgrenzen und Taten, die zerstören

Im geographischen wie fachlichen Sinne grenzüberschreitend war der Vortrag von Professor Dr. Joachim Küchenhoff im Rahmen der öffentlichen IPU-Ringvorlesungsreihe „Abjekte der Moderne“. Der Wissenschaftler Joachim Küchenhoff ist Professor an der Universität Basel, Chefarzt an der Klinik für Psychiatrie und...

Hohe Auszeichnung für IPU-Professor Horst Kächele

Der Preis der Dr. Margrit Egnér-Stiftung wird 2015 an den IPU-Professor Horst Kächele verliehen. Die Preissumme in Höhe von 20.000 Euro wird für besondere Leistungen auf dem Gebiet der anthropologischen und humanistischen Psychologie unter Einschluss der Philosophie und Medizin verliehen. Horst Kächele wird für sein...

Bewerbungsstart für Master in Psychosentherapie

Ab sofort können sich Interessierte für den Masterstudiengang „Integrierte Versorgung bei psychotisch erkrankten Menschen (Psychosentherapie)“ bei der International Psychoanalytic University (IPU) Berlin bewerben. Der erste Studienjahrgang startet zum Sommersemester 2013. Zugelassen werden können berufserfahrene...

Das Schöne, das nur schön ist, ist nur halbschön

Über die vielfältigen Facetten des Ekels sprach der renommierte Wissenschaftler Prof. Dr. Winfried Menninghaus im Rahmen der IPU-Ringvorlesungsreihe „Abjekte der Moderne“ am Abend des 13.12.2012 an der International Psychoanalytic University (IPU) Berlin. Winfried Menninghaus ist Professor für Allgemeine und...

Heigl-Preis 2013 für Professorin der IPU

Die IPU-Professorin Frau Dr. Dr. Dorothea Huber wird gemeinsam mit Dr. Günther Klug mit dem Heigl-Preis 2013 ausgezeichnet. Der Heigl-Preis ist mit 10 000 Euro ausgestattet und damit die höchstdotierte Auszeichnung im Bereich der deutschsprachigen Psychotherapieforschung. Beide Forscher erhalten diese ehrenvolle...

Promovieren an der IPU Berlin

Die International Psychoanalytic University (IPU) Berlin kooperiert seit diesem Winter-Semester mit der Humboldt-Universität (HU) Berlin, um Nachwuchswissenschaftler bei ihren Dissertationsprojekten zu unterstützen. Zu diesem Zweck wurde das neue Promotionsbegleitprogramm (kurz: IPU-PBP) initiiert. Es basiert auf der...

Dr. Kristin Marek spricht über anwesende Abwesenheit

Die Kunsthistorikerin und Juristin Frau Dr. Kristin Marek ist nächster Gast der öffentlichen Ringvorlesungsreihe "Abjekte der Moderne" an der International Psychoanalytic University (IPU) Berlin. Am Abend des 14.2.2013 wird sie einen Vortrag halten mit dem Titel "Anwesende Abwesenheit. Die Sichtbarkeit der Toten...

Die böse Seite der Wissenschaft

Am Abend des 15.11.2012 startete an der IPU Berlin die auf insgesamt vier Semester angelegte Ringvorlesungsreihe unter dem Motto "Pathologien der Moderne" in die dritte Runde. Der Schwerpunkt des aktuellen Winter-Semesters liegt auf den "Abjekten der Moderne", also auf jenen Ausschlüssen und Verwerfungen, die die...

Ab Mitte Januar für MA Psychosentherapie bewerben

Bewerbungen für den neuen Studiengang Master of Arts (MA) Integrierte Versorgung bei psychotisch erkrankten Menschen (Psychosentherapie) sind ab Mitte Januar möglich. Der neue Studiengang startet erstmalig im Sommersemester 2013. Er wird gemeinsam von der International Psychoanalytic University (IPU) Berlin und drei...

Psychoanalysis by Surprise

Prof. Dr. Mark Solms, weltweit renommierter Psychoanalytiker und Neurowissenschaftler aus Kapstadt, wird am 12. Januar 2013 um 19.00 Uhr an der International Psychoanalytic University (IPU) Berlin im Rahmen des Forschungsnetzwerks "Trauma, Trust, and Memory" des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) über...

Vortrag von Prof. Dr. Joachim Küchenhoff aus Basel

Am 24.1.2013 kommt Prof. Dr. Joachim Küchenhoff an die International Psychoanalytic University (IPU) Berlin und hält einen Vortrag mit dem Titel "Wegwerfen, Verwerfen, Ausstossen? Wie Abfall entsteht und wiederkehrt. Semiotische und soziopsychoanalytische Betrachtungen". Der Vortrag findet statt im Rahmen der auf vier...

Konferenz zu Sinn und Bedeutung in der Psychoanalyse

"Sinn und Bedeutung in der Psychoanalyse" ist der Titel einer Forschungskonferenz, die vom 8. bis zum 9. Februar 2013 in der International Psychoanalytic University (IPU) in Berlin stattfinden wird. Die Konferenz greift eines der zentralen Themen der Psychoanalyse auf: die Differenzierung zwischen "bewusst" und...

Öffentliche Vorlesungen im Winter-Semester 2012/13

Der Vorlesungszyklus "Pathologien der Moderne" geht in die dritte Runde. Die IPU Berlin bietet im Winter-Semester 2012/2013 wieder vier Ringvorlesungen für Interessierte an. Der Fokus der Vorträge liegt diesmal auf den "Abjekten der Moderne", also auf jenen Ausschlüssen und Verwerfungen, die die Moderne hervorbringt...

Vortrag zur Lust an Ekelhaftem in Kunst und Medien

Der Berliner Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Winfried Menninghaus kommt am Donnerstag, 13. Dezember 2012 zu einem Vortrag im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung "Pathologien der Moderne - Abjekte der Moderne" an die International Psychoanalytic University Berlin (IPU). Am Abend spricht er über das Thema...

Auftakt der Ringvorlesungsreihe mit Prof. Dr. Alt

Mit dem Vortrag "Ausschließung und Inszenierung. Literarische Pornographie als Ästhetik des Abjekten" geht die öffentliche Ringvorlesungsreihe "Pathologien der Moderne" an der IPU Berlin am Donnerstag (15.11.2012) in ihre dritte Runde. Der Vorlesungszyklus der IPU Berlin beschäftgt sich in diesem Winter-Semester mit...

Veranstaltung zum MA Psychosentherapie

Am 7. und 8. Dezember 2012 findet in der International Psychoanalytic University (IPU) in Berlin/Moabit die Veranstaltung "Psychosentherapie - berufsgruppenübergreifend und methodenoffen" für bisherige Studiengangsbewerber und Studiengangsinteressierte für den Masterstudiengang "Integrierte Versorgung psychotisch...

Neues Buch von Benigna Gerisch über Suizidalität

Prof. Dr. Benigna Gerisch, seit 2009 Professorin für Klinische Psychologie und Psychoanalyse an der IPU Berlin, hat ein neues Buch geschrieben: "Suizidalität". Es untersucht die komplexe Symptomatik der Suizidalität, die in den meisten Fällen durch konflikthafte innere und traumatisierende Erfahrungen ensteht....

Ausschreibung Fördermittel Auslandspraktikum

Einen integralen Bestandteil des Studiengangs 'Bachelor of Arts Psychologie' an der IPU Berlin stellt das Praktikum dar, das bei akademischen oder klinischen Institutionen im In- oder Ausland abgeleistet werden kann. Dank eines Sonderfonds der "Stiftung zur Förderung der universitären Psychoanalyse", die insbesondere...

Glauben zu wissen, was andere Menschen denken

"Warum ich weiss, was du denkst" ist der Titel des neuen Buches von Prof. Dr. Rainer Bösel, Professor für Psychologie an der IPU Berlin. Der 1944 in Wien geborene Psychologe und Hirnforscher beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem "Gedankenlesen". Seine Erkenntnisse fasst er in diesem Sachbuch erstmals für ein...

Debatte über Zukunft der Psychotherapieausbildung

Auf Einladung des Vereins der Freunde und Förderer der IPU e.V. diskutierten Experten aus Universität, Berufspolitik und den Ausbildungsinstituten Ende August an der IPU Berlin über die kontroverse Frage der sogenannten "Direktausbildung". Dahinter verbergen sich Pläne des Bundesgesundheitsministeriums (BMG), die...

Semestereröffnung und Inauguration von Prof. Teising

Für die neuen Studenten der International Psychoanalytic University Berlin (IPU) hat am Montag das Wintersemester 2012/2013 begonnen. Die meisten der neuen Studierenden sind Erstsemester im Bachelorstudiengang Psychologie. In sechs Semestern lernen die Studierenden dieses BA-Studienganges (Abschluss: Bachelor of Arts)...

VolkswagenStiftung fördert Forschungsprojekt

Die moderne Gesellschaft befindet sich in einem Prozess stetiger Beschleunigung. Um mitzuhalten, muss sich der Mensch auf immer neue Gegebenheiten einstellen und sich und sein Verhalten fortwährend optimieren. Wie sich dieser Perfektionierungszwang auf das individuelle Leben auswirkt, versucht nun ein...

Sichern Sie sich Ihren Studienplatz an der IPU

Haben Sie das Abitur in der Tasche und interessieren Sie sich für ein Psychologiestudium? Der Studiengang Bachelor of Arts (BA) Psychologie ist für Psychologie-Einsteiger geeignet, die von Anfang an praxisorientiert studieren wollen. An der IPU Berlin, der ersten psychoanalytischen Hochschule in Deutschland, lernen die...

Prof. Dr. Teising neuer Präsident der IPU Berlin

Am 1. September 2012 übernimmt Prof. Dr. Martin Teising das Amt des Präsidenten der IPU Berlin. Der Psychoanalytiker und Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie war u.a. Vorsitzender der Deutschen Psychoanalytischen Vereinigung (DPV) und seit 1994 Professor für Psychoanalyse und Gerontopsychiatrie an der...

Verleihung der Ehrenpräsidentenwürde an Prof. Körner

Am 13.07.2012 fand der offizielle Festakt zur Verabschiedung des Gründungspräsidenten der International Psychoanalytic University, Herrn Prof. Dr. Jürgen Körner, statt. Rund 150 Gäste, darunter namhafte Vertreter aus Politik und Wissenschaft sowie Mitarbeiter, Hochschullehrer und Studierende der IPU nahmen an der...

Prof. Kächele mit internationalem Preis ausgezeichnet

Prof. Dr. Dr. Horst Kächele, Professor an der IPU Berlin, ist Preisträger der diesjährigen Verleihung des "Distinguished Research Career Award" der Society for Psychotherapy Research, kurz: SPR. Nach Adolph-Ernst Meyer, der den Preis 1992 verliehen bekam, ist Prof. Kächele erst der zweite Preisträger, der aus einem...

Gleich und Gleich gesellt sich gern

In der Lesart des britischen Psychoanalytikers Dr. Ronald Britton steht dieser sprichwörtlichen Auffassung über natürliche Überzeugungen bei Menschen immer auch eine  analytische Betrachtungsweise gegenüber. Um Zugang zu bekommen in die Welt, in der ein Patient gerade lebt, müsse sich der Analytiker nicht nur mit...

Infotag zur Balint-Gruppenarbeit

Die IPU plant für 2013 im Rahmen ihres Masterstudienganges Angewandte Psychoanalyse die Einrichtung eines neuen Kernfachs "Balint-Gruppenarbeit". Für Interessenten wird am 21.09.2012 von 16 bis 19 Uhr ein Infotag in den Räumen der IPU, Stromstr. 2, 10555 Berlin, angeboten werden. Informationen über den Aufbau des...

Symposium an der IPU zur Zukunft der Psychoanalyse

Der Verein der Freunde und Förderer der IPU e.V. wird am 31. August 2012 um 18.00 Uhr in den Räumen der IPU Berlin ein Symposium mit dem Titel "Die Zukunft der Psychoanalyse im Spannungsfeld von Wissenschaft und Profession" veranstalten. Dort wird über die sehr aktuelle und kontrovers beurteilte Frage der sogenannten...

Infoabend zu Promotionskolleg am 22.08.2012

Am Mittwoch, 22.08.2012, 20 Uhr, veranstaltet die IPU einen Informationsabend über das neu eingerichtete Promotionskolleg. Im Rahmen des Kollegs kooperiert die IPU mit der Humboldt-Universität (Institut für Rehabilitationswissenschaften), um Nachwuchswissenschaftler/innen bei ihren Promotionsvorhaben auf den Gebieten...

Info-Tag zum MA Psychosentherapie am 10.08.2012

Die IPU Berlin wird ihren neu eingerichteten berufsbegleitenden, weiterbildenden Masterstudiengang MA "Integrierte Versorgung psychotisch erkrankter Menschen" (kurz: Psychosentherapie) am 10.08.2012 um 17.00 Uhr mit einem Info-Tag in ihren Räumen Stromstr. 2, 10555 Berlin, vorstellen. Es ist geplant, dass alle vier...

Zeitschrift veröffentlicht Beiträge von Studierenden

Die renommierte Fachzeitschrift "Praxis der Kinderpsychotherapie und Kinderpsychiatrie" hat ein Themenheft "Psychoanalytische Entwicklungspsychologie" herausgegeben, das soeben erschienen ist. Das Besondere an dieser Ausgabe: Alle Beiträge stammen von Masterstudenten der IPU. Die Autorinnen und Autoren Lena Korn,...

Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2012 verlängert

Für das Wintersemester 2012/2013 wurde die Bewerbungsfrist für die Studiengänge an der IPU verlängert. Interessenten können sich noch bis zum 31.08.2012 auf einen der vorhandenen Studienplätze bewerben. Die Studiengänge an der IPU sind anwendungsorientiert und forschungsbezogen und bieten vom ersten Semester an einen...

Festakt zur Verabschiedung des IPU-Präsidenten

Zum Ende des Sommer-Semesters wird Herr Prof. Dr. Jürgen Körner aus seinem Amt als Präsident der International Psychoanalytic University ausscheiden. Sein Nachfolger, Herr Prof. Dr. Martin Teising, wird die Amtsgeschäfte als Präsident der IPU am 1. September übernehmen. Aus diesem Anlass lädt die IPU gemeinsam mit der...

Britischer Psychoanalytiker Dr. Ronald Britton zu Gast

Am 12.07.2012 findet die letzte Veranstaltung der öffentlichen IPU-Ringvorlesungsreihe des aktuellen Sommer-Semesters statt. Gastredner ist der renommierte Psychoanalytiker Dr. Ronald Britton aus London. Er wird über "Natural, Unnatural and Super-natural Beliefs" sprechen. Dr. Ronald Britton, ehemals Präsident der...

Master Psychosentherapie berufsbegleitend studieren

Der neu konzipierte berufsbegleitende und weiterbildende MA Integrierte Versorgung psychotisch erkrankter Menschen (kurz: Psychosentherapie) steht ab sofort Bewerberinnen und Bewerbern offen. Der Studiengang wendet sich an Ärzte und Sozialberufler mit einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss (z. B. Bachelor oder...

Studentische Ringvorlesung im Sommersemester 2012

Die von Studierenden der IPU initiierte Ringvorlesung unter dem Motto "Auf den Schultern des Riesen" startet am 07.06.2012. Die Studien von Carl Gustav Jung, Melanie Klein, Alfred Adler und Didier Anzieu - allesamt Persönlichkeiten, deren Arbeiten die Psychoanalyse bis heute prägen - bilden den Kern der Vortragsreihe,...

Wie die Psychoanalyse Siri Hustvedts Leben änderte

Die New Yorker Schriftstellerin Siri Hustvedt beschäftigt sich mit neurologischen Themen und psychoanalytischen Fragestellungen nicht nur aus intellektueller Neugier, sondern auch aus persönlicher Betroffenheit heraus. Auslöser war ein unkontrollierbares Zittern am ganzen Körper, das sie plötzlich während einer Rede...

Siri Hustvedt besucht die IPU

Die New Yorker Schriftstellerin Siri Hustvedt kommt nach Berlin und an die IPU. Am Dienstag, den 29. Mai 2012 um 20 Uhr wird sie eine Vorlesung mit dem Titel "Between You and Me: Art and Analysis" halten. Aufgrund des zu erwartenden Interesses hat sich die IPU entschlossen, diese Vortragsveranstaltung ausnahmsweise in...

Das Schicksal des Don Juan der Postmoderne

Prof. Dr. Christa Rohde-Dachser ist Soziologin, Psychoanalytikerin und war Professorin in der Nachfolge des Alexander Mitscherlich - Lehrstuhls an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Zu erleben war die vielseitige Wissenschaftlerin am Abend des 03.05.2012 im Rahmen der öffentlichen...

Einladung zum Infotag 2012

Am 11.05.2012 veranstaltet die IPU einen Informationstag für Studieninteressierte, die sich über das Studienangebot der IPU informieren möchten. Die Veranstaltung findet von 16 bis 19 Uhr in den Räumlichkeiten der Hochschule statt. Die IPU Berlin bietet praxisnahe und interdisziplinäre Studiengänge für Abiturienten,...

Vortrag über die Unkündbarkeit der Verheißung

Prof. Dr. Christa Rohde-Dachser ist Soziologin, Psychoanalytikerin und Prof. em. für Psychoanalyse an der Goethe-Universität Frankfurt. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre Arbeiten auf dem Gebiet der Borderlinestörungen und der Psychoanalyse der Geschlechterdifferenz. 2009 gründete sie zusammen mit Prof. Dr. Jürgen...

Warum moderne Freiheit nicht nur Glück bedeutet

Der Forschungsdekan der Universität Witten/Herdecke, Prof. Dr. Matthias Kettner, war fünfter Gastredner der IPU-Ringvorlesungsreihe "Psychoanalyse als Kulturreflektion". Prof. Kettner ist Psychologe und wird als Philosoph zur Frankfurter Schule gezählt. Er ist außerdem Professor an der Universität Witten/Herdecke und...

IPU Web-Seite jetzt auch in Englisch

Die IPU Berlin bietet mit Beginn des Sommersemesters 2012 ihre Web-Seite auch in englischer Sprache an. Damit entspricht sie dem wachsenden Interesse, das ihr aus dem Ausland entgegengebracht wird. Mit dem neuen Sprachmenü können die Besucher der Web-Seite direkt zwischen den zwei Sprachen Deutsch (de) und Englisch...

Prof. Kettner über das Versagen in der Freiheit

Der Philosoph und Psychologe Prof. Dr. Matthias Kettner wird am kommenden Donnerstag die im letzten Semester begonnene IPU-Ringvorlesungsreihe im Sommer-Semester 2012 eröffnen. "Das Versagen in der Freiheit. Über ein modernes Lebensgefühl" lautet das Thema seines mit Spannung erwarteten Vortrags am 19.04.2012 im Großen...

Infotag 2012 für Studieninteressierte

Mehr über das spannende Studium der Psychologie an der IPU Berlin erfahren Studieninteressierte während des Infotages am 11.05.2012. Nach einer kurzen Einführung durch den Präsidenten, Prof. Dr. Jürgen Körner, können sich Interessenten gezielt über die IPU-Studiengänge informieren und in persönlicher Atmosphäre mit...

Bewerbungsstart für das Wintersemester 2012

Studieninteressierte können sich ab dem 01.04.2012 für ihren Wunschstudiengang an der IPU bewerben. Semesterbeginn für die nächsten Bachelor- und Master-Studiengänge ist der 01.10.2012. Die IPU bietet zum kommenden Wintersemester 2012/2013 einen neuen Studiengang MA Psychoanalytische Kulturwissenschaften an. Damit baut...

Studium MA Psychoanalytische Kulturwissenschaften

Zum Wintersemester 2012/2013 erweitert die IPU Berlin ihr Studienangebot um einen neuen Studiengang. Der berufsbegleitende MA Psychoanalytische Kulturwissenschaften wird zum Vorlesungsbeginn im Oktober 2012 mit einer ersten Studierendenkohorte anlaufen. Ab Anfang April können sich Interessierte für einen der...

Was Freud und Tarantino gemeinsam haben

Die öffentliche Vortragsreihe "Pathologien der Moderne - Maskeraden der Gewalt" hat sich zu einem publikumswirksamen Bestandteil der IPU entwickelt. Nicht ohne Grund. Wie renommierte Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen detaillierte Einblicke in die Thematik gewährten, was die Vorlesungen an überraschenden...

Einladung zum Infotag am 17.02.2012

Erfahren Sie mehr über das spannende Studium des Master Psychoanalytische Kulturwissenschaften - kommen Sie am 17. Februar in die IPU. Ich möchte Sie herzlich zu unserem "Infotag" für den Studiengang Master Psychoanalytische Kulturwissenschaften einladen, der im Wintersemester 2012/2013 beginnen wird. Nach einer kurzen...

Vortrag über Archaisierung der Gewalt

Am Donnerstag, den 09.02.2012, wird Prof. Dr. Hartmut Böhme einen Vortrag über die "Archaisierung der Gewalt in der gegenwärtigen Moderne" halten. Herrn Prof. Böhmes Vortrag ist die vierte und letzte Vorlesung in der IPU-Ringvorlesungsreihe  "Pathologien der Moderne - Maskeraden der Gewalt" dieses Winter-Semesters, die...

Psa Kulturwissenschaft ohne NC in Berlin studieren

Der Masterstudiengang Psychoanalytische Kulturwissenschaft startet zum Wintersemester 2012/2013. Er wird an der IPU Berlin zum ersten Mal angeboten. Die Besonderheit dieses Studienganges liegt in der Verdopplung seines perspektivischen Zuganges: Die Schnittstelle Psychoanalyse/Kultur wird von beiden Seiten her...

Moderne Höllen als paradiesische Erfahrung

Am 12.01.2012 versammelten sich im Großen Hörsaal der IPU wieder zahlreiche Gäste, um den Vortrag von Prof. Dr. Dr. Rolf-Peter Warsitz über "Moderne Höllen" zu hören. Der Mitherausgeber der Zeitschrift PSYCHE und Professor an der Universität Kassel folgte der Einladung der Vorbereitungsgruppe, um an diesem Abend die...

Vortrag von Prof. Warsitz über moderne Höllen

Am Donnerstag, den 12.01.2012, wird Prof. Dr. Dr. Rolf-Peter Warsitz den dritten Vortrag in der öffentlichen IPU-Ringvorlesungsreihe des Winter-Semesters "Pathologien der Moderne - Maskeraden der Gewalt" halten. Der Titel seines Vortrages lautet "Moderne Höllen". Auch dieses Mal wird es wieder die Möglichkeit geben,...

Vortrag der Ringvorlesung zu Maskeraden der Gewalt

Der Vortrag über "Gefühlte Ungerechtigkeit" des renommierten Wissenschaftlers Prof. Dr. Dr. Rolf Haubl war die zweite Veranstaltung im Rahmen der öffentlichen IPU-Ringvorlesungsreihe des Winter-Semesters "Pathologien der Moderne - Maskeraden der Gewalt". Prof. Haubl lehrt seit 2003 Soziologie und psychoanalytische...

Gruß des Präsidenten zum Jahresausklang

Das zweite Jahr der noch jungen IPU Berlin geht in wenigen Tagen zu Ende. Die Hochschule kann stolz sein auf das Erreichte: Insbesondere die psychologischen Studiengänge haben ein starkes Interesse geweckt, sodass mehr als 300 Studierende für das WS 2011/12 eingeschrieben sind. Der Personalbestand von 11...

Vortrag von Prof. Haubl über gefühlte Ungerechtigkeit

Am Donnerstag, den 15.12.2011, wird Prof. Dr. Dr. Rolf Haubl den zweiten Vortrag in der öffentlichen IPU-Ringvorlesungsreihe des Winter-Semesters "Pathologien der Moderne - Maskeraden der Gewalt" halten. Der Titel seines Vortrages lautet "Gefühlte Ungerechtigkeit". Im Anschluß sind alle Gäste zu einem kleinen Umtrunk...

Prof. Dr. Jürgen Straub eröffnet Ringvorlesung

Bis vor Kurzem war zu befürchten, dass die einseitige, naturwissenschaftliche Ausrichtung der akademischen Psychologie die bereits mehr als 100 Jahre alte Psychoanalyse gänzlich aus den Lehrplänen der Universitäten verdrängt. Sie kehrte erst im Jahre 2009 mit der Aufnahme des Lehrbetriebs an der IPU zurück an eine...

Öffentliche Ringvorlesung im Wintersemester 2011/12

Im Wintersemester 2011/12 beginnt an der IPU Berlin die öffentliche Ringvorlesungsreihe "Psychoanalyse als Kulturreflektion: Pathologien der Moderne - Maskeraden der Gewalt", die zunächst auf vier Semester angelegt ist. Die Vorträge dieses Wintersemesters beschäftigen sich mit den 'Maskeraden der Gewalt' und finden...

Warum Psychologie studieren

Was ist eigentlich das Spannende an dem Studium der Psychologie, das, wie kaum ein anderes, den Menschen in den Mittelpunkt stellt? Für diese Frage interessierten sich auch die Teilnehmer des diesjährigen Infotages. Dort konnten sie sich gezielt über die Studiengänge der IPU informieren und in familiärer Atmosphäre mit...